Anfang 1870 bis Ende 1870

systembilder/dummy.png

1870

Stadlauer Ostbahnhof

Durch die Errichtung des Stadlauer Bahnhofes und der Strecke Wien-Marchegg mit der Haltestelle Hirschstetten-Aspern durch die Staatseisenbahngesellschaft rücken die Orte links der Donau näher an die Stadt Wien heran.

systembilder/dummy.png

1870

Stadlauer Eisenbahnbrücke

Im Zuge der Donauregulierung in den Jahren 1869/70 errichtete zweigleisige Eisenbahnbrücke bei Stadlau wird fertiggestellt.
Sie wurde in "Trockenbauweise" errichtet, da das neue Donaubett noch nicht geflutet wurde und der Hauptarm der Donau im Bereich der jetzigen Alten Donau verlief.

systembilder/dummy.png

25. April 1870

Silverio Peter Pirquet

Silverio Peter Freiher von Pirquet Sohn von Peter Zeno Freiherr von Pirquet Cesenatico und dessen Gemahlin Flora wird in Hirschstetten geboren.

+ 17. April 1965

systembilder/dummy.png

Mai 1870

Donauregulierung

Am 14. Mai erfolgt der Spatenstich zur Regulierung der Donau. Die unzähligen Seitenarme des Stromes sollen durch ein geradliniges Bett ersetzt werden und auf diese Weise die ständige Hochwassergefahr gebannt werden.