Anfang 2010 bis Ende 2010

lkw

Jänner 2010

Mobile Problemstoffsammelstelle eingespart

Auf Grund mangelnder Frequenz wird die Sammelstelle in der Quadenstraße gegenüber Hausnummer 102 (beim Zielpunktmarkt) aufgelassen.

hi_schick-020-20100319

15. Jänner 2010

elmix - Elektrogrosshandel

Der bis jetzt in Floridsdorf angesiedelte Elektrogroßhandel elmix eröffnet in der Süßenbrunnerstraße 11.
Das ehemalige Büro und die angeschossenen Kelleranlagen der ehemaligen Baumschule Schick bieten genug Platz für die expandierende Firma.

siehe auch: http://www.elmix.at

elektro_best-logo

Jänner 2010

Elektro Best

Der Elektroinstallationsbetrieb von Mario Ivanovic übernimmt das Bürogebäude der ehemaligen Baumschule Schick in der Süßenbrunner Straße 11.

Die neun Räumlichkeiten bieten nun wesentlich mehr Platz als der ehemalige Firmenstandort in der Brünner Straße 50.

siehe auch: http://www.elektrobest.at

mehr zum Thema: Baumschule Schick

hi_stadlauerstrasse_49-20060407

Jänner 2010

Abriss Wohnhaus Stadlauer Straße 49

Das kleine villenähnliche Häuschen, ein Blickfang zwischen einen großen Wohnhaus und der Schule in der Stadlauer Straße wird abgerissen. Die Firma STRABAG errichtet im Auftrag der WIENER gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgenossenschaft die Wohnhausanlage Grünblick mit 18 Mietwohneinheiten vergeben durch das Österreichisches Volkswohnungswerk Gemeinnützige Ges.m.b.H..

Projektbeschreibung


Planung: Arch. Wafler
Die dem ländlichen Siedlungsgebiet und dem städtischen Raum angepasste Wohnhausanlage besteht aus zwei Wohngebäuden: einem Gebäude an der Stadlauer Straße mit zwölf Wohneinheiten, Erdgeschoß, zwei Obergeschoßen und zwei Dachgeschoßen und einem hofseitigen Wohnhaus mit sechs Wohnungen, Erdgeschoß, Obergeschoß und zurückversetztem Dachgeschoß

Den Mietern stehen ein begrünter Innenhof mit Spielwiese, Kleinkinderspielplatz und allgemeinen Sitzbereichen, ein natürlich belichteter Kinderspielraum/Hobbyraum/Partyraum im Untergeschoß des Hofgebäudes, eine Waschküche mit Blick zum Innenhof, ein Kinderwagenraum sowie eine Tiefgarage mit Ein- und Ausfahrt an der Stadlauer Straße zur Verfügung.
Quelle: wien.at

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Stadlauer Straße 49

innenhof-03-mt-20100119

Jänner 2010

Schule am Contiweg - Hofansichten

Obwohl von Außen kaum ein Baufortschritt zu bemerken ist, gehen die Arbeiten doch weiter. Die Stiege auf das Turnsaaldach ist bereits fertig, die Verbindungsbrücken zwischen dem Bauteil Ost und West sind schon begehbar, allerdings fehlt hier noch die Verglasung, und die Bibliothek, oberhalb des Eingangsbereichs, ist auch schon zu erkennen.

Herzlichen Dank an DI Michael Thomas vom Architekturbüro Heiss für die Bereitstellung der Fotos.

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

systembilder/dummy.png

Ende Jänner 2010

Sondierungsarbeiten Quadenstraße

Im Bereich Quadenstraße Koptenkirche werden Bodenproben für Kanalarbeiten entnommen. Dies sind die Vorarbeiten für neu errichtete Kanalanschlüsse.

Info: SPÖ-Flugblatt

u2_bau-skelett-2010-01-19

Jänner und Februar 2010

U2 - Skelettfund

Bei Grabungsarbeiten für die U2-Verlängerung im Bereich des Flugfeldes Aspern wurden zwei Gruben mit jeweils mehreren menschlichen Skeletten gefunden. Die Stadtarchäologie Wien sicherte die überraschenden Funde. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um die Gräber von Soldaten, die in der Schlacht um Aspern 1809 gefallen sind.

Herzlichen Dank an die Stadtarchäologie Wien für die Bereitstellung des Fotos.

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 25.01.2010

Medienbericht: 24 Stunden für Wien vom 25.04.2010

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

ahs_conti-808-20100210

Anfang Februar 2010

Schule am Contiweg - Freie Sicht

Die Plakatwand an der Aspernstraße wird entfernt, so dass der Eingangsbereich der Schule schon bewundert werden kann. Hier arbeiten die Schlosser am Stahlgerüst für das Eingangsportal. Auch die Einhausung der Brücken im Innenhof geht voran. Die Stiegenhäuser sind schon teilweise verglast und an der Westseite ist bereits der Wäremeschutz angebracht.

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

wien_wills_wissen

11. - 13. Februar 2010

Wien will's wissen: Volksbefragung 2010

Die Wienerinnen und Wiener haben die Möglichkeit, die Zukunft ihrer Stadt mitzuentscheiden.

  • Frage 1: Sind Sie dafür, dass in Wien die Möglichkeit geschaffen wird, neue HausbesorgerInnen (mit modernem Berufsbild) einzustellen?

  • Frage 2: Sind Sie für ein flächendeckendes Angebot an Ganztagsschulen in Wien?

  • Frage 3: Soll in Wien eine Citymaut eingeführt werden?

  • Frage 4: Sind Sie dafür, dass die U-Bahn am Wochenende auch in der Nacht fährt?

  • Frage 5: Sind Sie dafür, dass es in Wien für sogenannte „Kampfhunde“ einen verpflichtenden Hundeführschein geben soll?

Die Wahlbeteilung liegt bei stolzen 36%, Alle Fragen werden mit einer satten Mehrheit bejaht, nur gegen die Citymaut sprechen sich die Wienerinnen und Wiener ebenso klar aus.

siehe auch: http://www.wien.gv.at/politik/wahlen/volksbefragung/index.html

u2_bau-778-20100215

Februar 2010

U2 - Hausfeldstraße Bauplatz

Nahe der S80 Station Hausfeldstraße wird ein riesiger Bauplatz eingerichtet. Dazu wird das Niveau um ca. zwei Stockwerke abgesenkt, zahlreiche Container aufgestellt und mit massiven Erdbewegungen entlang der zukünfigen U-Bahn-Trasse begonnen.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

res_cattleya_hybride-rk-201002

Februar 2010

Orchideen- und Tillandsienschau in den Blumengärten Hirschstetten

Exotische Pflanzenpracht bietet die 7. Internationale Orchideen- und Tillandsienschau.
Von 20. bis 28. Februar 2010 zeigt die Wiener Orchideengesellschaft täglich von 9 bis 17 Uhr die schönsten Orchideen und Tillandsien.

mehr zum Thema: Blumengärten Hirschstetten

zugumzug

23. Februar 2010

Verkehrsdiskussion

Die Grünen Donaustadt laden zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Verkehr um 19 Uhr ins Gasthaus Zum goldenen Hirsch.

Info Grüne Donaustadt
Aussendung Einladungskarte

u2_bau-859-20100301

Anfang März 2010

U2 - Bahntrasse gesichert

Im Bereich der Station Hausfeldstraße wird die Bahntrasse gesichert, damit gleich nebenan das Erdmaterial ausgehoben werden kann. Gleise werden entfernt und eine neue Zufahrt zum Distributionszentrum Hirschstetten (vlg. Konsum) verlegt.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

mehr zum Thema: ÖBB Ostbahn

bmukk-logo

2. März 2010

Schule am Contiweg - Ausschreibung des Direktionsposten

In der Wiener Zeitung wird die Stelle einer Direktorin/eines Direktors am BG/BRG/BORG 1220 Wien, Contiweg 5 ausgeschrieben.

Laut Information des zuständigen Landesschulinspektors Mag. Zeiler, ist seitens des Stadtschurates für Wien noch nicht entschieden, ob die Schule auch als Oberstufenrealgynasium geführt werden wird. Im Schuljahr 2010/11 wird es sicher kein ORG am Standort Contiweg geben.

siehe auch: http://www.bmukk.gv.at/schulen/lehr/ausschr/dir_bg_1040_wien.xml

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

u-bahn-logo

März 2010

U2 - Hausfeldstraße

Zur Entlastung der Anrainer in der Hasibederstraße wird ein Tunnel unter den Bahnanlagen zur U-Bahn Station errichtet.

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 03.03.2010

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

la21plus-logo

4. März 2010

Auftaktveranstaltung LA21 Plus Donaustadt

In der Donaustadt feiert die LA21 Plus ihren Auftakt mit AgendaAktiven und AgendaInteressierten am 4. März 2010 von 17.30 bis 20.30 Uhr in der AHS Heustadelgasse. Die Veranstaltung dreht sich rund um das Thema Stadtteile für Jung und Alt.
Eröffnet wird der Abend mit dem Auftritt des Schulchores, es folgen Berichte über bereits laufende bzw. realisierte Projekte und der 1. Wiener Gemeindebau Chor zeigt wie generationenübergreifende Zusammenarbeit funktionieren kann. Eine Podiumsdiskussion über Visionen für die Zukunft und ein Gemüsebuffet zum gemütlichen Gedankenaustausch runden die Veranstaltung ab.
Diese bunte Mischung aus Musik, thematischen Impulsen, Dialog und Kulinarik zeigt die Vielfalt der Zugänge und Ideen zu diesem Thema und gibt neue Kraft an der Gestaltung des Grätzels mitzuwirken.

Info: Einladung zur Veranstaltung

siehe auch: http://www.agendawien22.at

systembilder/dummy.png

6./7. März 2010

Flohmarkt

Am ersten Wochenende im März veranstalltet die Pfarre Hirschstetten bereits zum 35. Mal ihren traditionellen Flohmarkt.
Das Warenangebot reicht von Möbel, Gewand, Geschirr, Bücher, Spielzeug, Sportartikel, Elektrogeräte, Bilder bis zu kleinen Nippsachen. Auch für das leibliche Wohl wird mit einem umfangreichen Buffet gesorgt.

mehr zum Thema: Pfarre Hirschstetten - Maria Himmelfahrt

ahs_conti-857-20100315

Mitte März 2010

Schule am Contiweg - Bibliotheksdach

Nun bekommt auch die Bibliothek, ganz oben über dem Eingangsportal gelegen, ein Dach.

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

hi_st49-018-20100319

März 2010

Wohnhausanlage Grünblick - Kelleraushub

Die Baustelle ist eingerichtet, die Kellergrube fast ausgehoben, ohne Unterbrechung fahren schwere Lastwägen den schmalen Weg zur Stadlauer Straße und transportieren den feinen Schwemmsand ab. An der Stadlauer Straße sieht man nur den Holzzaun, die Arbeiten bleiben fast im Verborgenen.

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Stadlauer Straße 49

hi_schick-024-20100319

24.-27. März 2010

Baumschule Schick - Konkursverkauf

Im Auftrag des Masseverwalters führt die Firma Karner & Dechow einen Abverkauf mit Preisen bis zu - 60% durch.
Es bestehen an diesen Abverkaufstagen für gekaufte Waren kein Umtauschrecht und keine Garantieansprüche, außerdem sind keine Beratungsgespräche und sonstige Dienstleistungen (Bepflanzungen etc.) möglich.
Beladehilfen für Großpflanzen und Großabnahmen stehen zur Verfügung.

mehr zum Thema: Baumschule Schick

ma42-logo

25. - 28. März 2010

Kräuterfrühling am Bauernhof - Saisonstart in den Blumengärten

Die Blumengärten Hirschstetten präsentieren von 25. bis 28. März 2010 täglich von 10 bis 18 Uhr die Vielfalt und Fülle der Frühlingskräuter.

Der Frühling bringt eine Vielfalt an essbaren und schmackhaften Kräutern und Blüten hervor. Viele der bekannten Frühlingsboten sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch köstlich und gesund. Dies und vieles mehr lernen die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher beim Kräuterfrühling am Bauernhof kennen.

Das Programm für die ganze Familie bietet Interessantes, Lustiges, Kreatives und Schmackhaftes rund um Ostern und die ersten sprießenden Kräuter.

mehr zum Thema: Blumengärten Hirschstetten

ahs_conti-901-20100408

Anfang April 2010

Schule am Contiweg - Schulvorplatz

Die Gestaltung des Schulvorplatzes hat begonnen, Bänke und Fahrradständer (?) werden betoniert.
Nur noch fünf Monate bis die Schülerinnen und Schüler das lange ersehnte neue Haus stürmen!

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

verkehr-g22-201004

20. April 2010

Verkehrsdiskussion - Bezirksautobahn

Die Grünen Donaustadt laden zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Bezirksautobahn um 19 Uhr ins Gasthaus Zum goldenen Hirsch.

Info: Einladungskarte

Medienbericht: Grüne Donaustadt

verkehr-g22-201004

29. April 2010

Verkehrsdiskussion - S80 Hausfeldstraße

Die Grünen Donaustadt laden zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema S80 - Stationsschließungen um 19 Uhr in den Pfarrsaal Hirschstetten.

Info Grüne Donaustadt
Aussendung Einladungskarte

u2_bau-a043-20100501

Anfang Mai 2010

U2 - Der Ausbau geht weiter

Während an der vorerst letzten Ausbaustufe der U2 nach Aspern Seestadt die Bohrungen weiter gehen, neue Säulen für das Tragwerk betoniert werden und die Gemüselagerhalle fast verschunden ist, sehen die Stationen Aspernstraße, SMZ-Ost und Hardeggasse schon fast fertig aus. Gleich neben der Station Aspernstraße wird auf dem freien Platz zur Lavaterstraße ein neuer Bauplatz für ein Passivhaus planiert.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

hi_st49-030-20100501

Anfang Mai 2010

Wohnhausanlage Grünblick - Kran steht

Aus der Baulücke an der Stadlauer Straße ragt ein Kran empor. Das Garagengeschoß ist bereits fertiggestellt und nun kommt der Kellerausbau an die Reihe.

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Stadlauer Straße 49

ahs_conti-947-20100510

Mitte Mai 2010

Schule am Contiweg - Glasportal

Nach den Verglasungsarbeiten im Innenhof, erhält der Eingangsbereich der Schule nun seine durchsichtige Hülle.
(Es bleibt zu hoffen, dass im laufenden Schulbudget auch die regelmäßige Reinigung von so vielen Glasflächen berücksichtigt wird.)
Ein Teil des Schulvorplatzes wird betoniert.

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

u2_bau-a069-20100528

Ende Mai 2010

U2 - Seitenwände

Die ersten Seitenwände der neuen U-Bahn-Trasse werden entlang der Ostbahn aufgestellt, am Flugfeld werden fleißig neue Säulen betoniert, ebenso zwischen Hausfeldstraße und Aspernstraße und die Schalungen für das Tragwerk werden am Bauplatz Hausfeldstraße zusammenmontiert.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

si_weg-001-20100414

Frühjahr 2010

Sanierung Wirtschaftsweg - Kriegerheimstätten

Mitte April beginnen die Arbeiten zur Sanierung des Fahrweges zwischen den Siedlungshäusern in der Quadenstraße und dem Markweg. Die angrenzenden Fußwege bleiben unverändert.

mehr zum Thema: Siedlung Kriegerheimstätten

hi_ostbahn-016-20100609

Juni 2010

Neuer Gleisanschluss für DZH

Im Zuge der Neugestaltung der Gleisanlagen im Bereich Hausfeldstraße ist es notwendig den Bahnanschluss des Distributionszentrums Hirschstetten zu erneuern.

mehr zum Thema: ÖBB Ostbahn

si_bauteil-ostbahn-san-001-20100609

Frühjahr 2010

Sanierung Bauteil 1 - Kriegerheimstätten

Im Frühjahr beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Fassade und der Fenster im Wohnblock bei der Ostbahn.

mehr zum Thema: Siedlung Kriegerheimstätten

hi_wh-quaden-rudolf_huber--20110208-002

Juni 2010

Rudolf Huber Hof

Zur Ehrung des ehemaligen Donaustädter Bezirksvorstehers Rudolf Huber wird die Wohnhausanlage Quadenstraße 6-8 nach ihm benannt.

Er leitete die Bezirksgeschäfte von 12. Mai 1977 bis 31. März 1981.

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Quadenstraße

systembilder/dummy.png

ab 14. Juni 2010

Verbreiterung der Breitenleerstraße

Für die Errichtung einer stadteinwärts führenden Busspur sowie eines stadtauswärts führenden Geh- und Radweges, wird die Breitenleer Straße zwischen Zwerchäckerweg und Süßenbrunner Straße verbreitert. Die örtliche Umleitung während der Bauarbeiten führt über den Rautenweg.

ma42-logo

20. Juni 2010

Familienpicknick in den Blumengärten

Die Blumengärten Hirschstetten laden ein zum Familienpicknick und zum Pflanzen erkunden.

mehr zum Thema: Blumengärten Hirschstetten

kampfhunde-rk-201002

1. Juli 2010

Verpflichtender Hundeführschein

Mit 1. Juli 2010 tritt der verpflichtende Hundeführschein in Kraft. Die Besitzer von Kampfhunden (genaue Liste von bissfreudigen Hunden wurden von Experenten ausgearbeitet) müssen sich einer Prüfung unterziehen, die zeigt, dass Herrl & Hund die Spielregel im öffentlichen Bereich beherrschen.
Uns geht es um das friedliche Miteinander zwischen Mensch und Hund in der Großstadt, der Führschein ist sicher ein wesentlicher Schritt dazu. Es geht uns nicht um eine Diskriminierung, sondern schlicht weg darum, Gefahren und auch Ängste zu minimieren", so Umweltstadträtin Ulli Sima.

siehe auch: http://www.wien.gv.at/veterinaer/tierschutz/dogguide/verpflichtender-hundefuehrschein.html

oase22-rk-20100702

2. Juli 2010

OASE 22 - Warten auf Vögel VII

An Stelle eines konventionellen Spatenstichs wird ein Kunstwerk realisiert, das bis Ende September 2010 zu sehen sein wird. Josef Bernhardts Installation Warten auf Vögel VII besteht aus riesigen Vogelnistkästen, die teils in der Höhe schweben und teils BesucherInnen zum Zutritt offen stehen, um u.a. das Verhältnis von Mensch und Natur in der Stadt zu thematisieren.

Vizebürgermeister Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Norbert Scheed und Buwog-Geschäftsführer Dr. Gerhard Schuster geben am Freitag den offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten und eröffnen die außergewöhnliche Kunstinstallation.

mehr zum Thema: OASE 22 - STAR 22 - BASE 22 - ein neuer Stadtteil

lkw

2. Juli 2010

Neuer Standort für mobile Problemstoffsammelstelle

Ab 2. Juli können Problemstoffe, Elektrokleingeräte und Altspeiseöle wieder in Hirschstetten zur fachgerechten Entsorgung abgegeben werden. Der Sammel-LKW parkt jeden zweiten Freitag von 14-16Uhr in der Pirquetgasse 8 (bei der Schule).

siehe auch: http://www.wien.gv.at/umwelt/ma48/entsorgung/problemstoffsammlung/mobile-prosa-sammeltermine.html

ziegelhof-rk-20100702_17

2. Juli 2010

Franz-Karl Effenberg Hof

Zur Ehrung des viel zu früh verstorbenen Bezirksvorstehers Franz-Karl Effenberg (1948-2005) wird die Wohnhausanlage Ziegelhof nach ihm benannt.
Die Erhaltung und Schaffung von Donaustädter Arbeitsplätzen war Franz-Karl Effenberg während seiner Amtszeit als Bezirksvorsteher (1998-2005) stets ein großes Anliegen.

Foto (v.l.n.r): Vbgm. Michael Ludwig, Rosemarie Effenberg, BV Norbert Scheed

hi_kanal-095-20100717

Juli/August 2010

Kanalbauarbeiten in der Quadenstraße

Wegen Kanalbauarbeiten am Beginn der Quadenstraße zwischen Hirschstettnerstraße und Spargelfeldstraße muss die Quadenstraße für den Verkehr komplett gesperrt werden. Die Arbeiten gehen rasch voran, kaum ist eine Grube ausgehoben, werden die Rohre versenkt und das Loch in der Straße wieder vollfüllt.
Trotzdem sollen die Arbeiten bis Ende August dauern.

hi_kanal-102-20100717

Juli/August 2010

Ausgeklügelte Umleitung

Wegen Kanalbauarbeiten muss der Beginn der Quadenstraße zwischen Hirschstettnerstraße und Spargelfeldstraße für den Verkehr komplett gesperrt werden. Eine wohldurchdachte Umleitung verhindert das tägliche Verkehrschaos.
Rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten wird ein Teil der Spielwiese zwischen Quadenstraße und Kartouschgasse asphaltiert. Auf dieser neuen Fahrbahn wird der Verkehr von der Quadenstraße stadteinwärts in die Kartouschgasse weiter zur Guido-Lammer-Gasse zur Hirschstettnerstraße umgeleitet. In der Gegenrichtung folgt der Verkehr der Hirschstettnerstraße, biegt vor dem Bahnübergang in die Guido-Lammer-Gasse ein und gelangt durch die Emichgasse wieder zur Quadenstraße. In der Emichgasse wurde die Schwelle abgesenkt und die Asperner Straße darf nur bis zum Bahnschranken befahren werden. Dadurch ist das porblemlose Abbiegen in die Guido-Lammer-Gasse gewährleistet. Ein Einbahnsystem und die Verbreiterung der Fahrbahn im Bereich Guido-Lammer-Gasse und Kartouschgasse sorgen dafür, dass auch der Linienbus die Umleitungsstrecke bequem befahren kann.

u2_bau-a107-20100707

Anfang Juli 2010

U2 - Station Hausfeldstraße

Am Bauplatz Hausfeldstraße werden die Fundamente des neuen Stationsgebäudes betoniert. Die Abzweigung von der Hausfeldstraße zur Ostbahnbegleitstraße wird verlegt, um Platz für die Bauarbeiten zur Unterführung zu schaffen. Entlang der Ostbahn wachsen die Betonmauern immer weiter.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

hi_ostbahn-021-20100707

Anfang Juli 2010

Neue Bahntrasse

Damit die neue Brücke über die Hausfeldstraße an der Stelle errichtet werden kann, wo jetzt die Bahngleise verlaufen, werden diese ein Stück südlicher auf einem neuen Bahndamm neu verlegt. Außerdem wird eine Fußgängerunterführung errichtet.

mehr zum Thema: ÖBB Ostbahn

ahs_conti-a023-20100717

Mitte Juli 2010

Schule am Contiweg - Sportanlagen

Die Zeit läuft dahin und zahlreiche Firmen arbeiten auch an den Wochenenden.
Der Sportbelag auf der Laufbahn und am Hartplatz werden aufgetragen, die Fluchtstiegen an der Nordseite montiert und der Gehsteig am Contiweg und der Aspernstraße vorbereitet

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

hi_st49-040-20100717

Juli 2010

Wohnhausanlage Grünblick - Keller fertig

Die Kellerdecke ist betoniert, nun wächst der Wohnbau in die Höhe.

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Stadlauer Straße 49

si_gladiolenweg-san-002-20100717

Sommer 2010

Reihenhaus Gladiolenweg - Sanierung

An den Siedlungshäusern der Siedlungsgenossenschaft Kriegerheimstätten im Gladiolenweg 21 werden Fenster, Türen, Dächer und Fassade erneuert.

mehr zum Thema: Siedlung Kriegerheimstätten

mehr zum Thema: Reihenhaus Gladiolenweg 21

hi_beichtstuhl-001-20070511

19. Juli 2010

Pfarre Hirschstetten versteigert Beichtstuhl

Um 6:54 wird auf ebay die Versteigerung mit folgendem Text eröffnet:

Beichtstuhl
Für die Neugestaltung unserer Kirche muß der der Beichtstuhl einem Info-Lesestand weichen.
Er ist gut erhalten und vielleicht findet so mancher Bastler eine Verwendung für den Beichtstuhl?
Spielhaus für Kinder, Umbau zu einer kleinen Ein-Persononen-Sauna oder eine origineller Barbereich, ....
(Wer hat schon die Möglichkeit vielleicht im Beichtstuhl ein Gläschen Wein zu trinken und dabei anonym zu bleiben)
Die Masse sind Breite: 2,67m, Höhe: 2,15m
Verkauf nur gegen Abholung und Selbst-Abmontage!!!
P.S.: Keine Angst, Gelegenheit zum Beichten gibt es dann trotzdem, im neu restaurierten Aussprache-Zimmer.
Viel Spaß beim Bieten
Pfarre Hirschstetten

Berichte über den Verkauf finden sich in allen Wiener Lokalzeitungen und deren Online-Ausgaben sowie im ORF.
Am Nachmittag mehren sich die Berichte, dass die Diözese die Versteigerung untersage. Um 17:49 wird das Anbot beendet.

mehr zum Thema: Pfarre Hirschstetten - Maria Himmelfahrt

hi_schnitzelhaus-002-20100726

25. Juli 2010

Schnitzelhaus brennt

In der Sonntagnacht gegen 22:30 bricht im Schnitzelhauskiosk an der Quadenstraße 33 ein Brand aus. Der Verkaufsstand wird vollständig zerstört.

res-150-20090822

1. August 2010

"Exotisches Indien" in den Blumengärten Hirschstetten

Exotisches Indien zeigt die bunte und mystische Welt des Subkontinents. Besucherinnen und Besucher erleben Indien mit all seinen Pflanzen, Gebräuchen, Düften und Geschmäckern.
Der Indische Garten in den Blumengärten entführt die Besucherinnen und Besucher in eine fremde, orientalisch anmutende Welt. Hier, mitten in der Donaustadt, entstand vor einem Jahr der erste indische Garten Wiens, mit winterharten Bananen und Palmen.

mehr zum Thema: Blumengärten Hirschstetten

u2_bau-a165-20100804

Anfang August 2010

U2 - Trasse übers Feld

Nun wächst die Trasse in ansteigender Hochlage von der Hausfeldstraße zur Aspernstraße. Eine projektierte Station An den alten Schanzen soll erst errichtet werden, wenn die umliegenden Felder bebaut werden.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

systembilder/dummy.png

5. August 2010

Quadenstraße wieder frei

Nach den Kanalbauarbeiten am Beginn der Quadenstraße ist diese nun wieder frei befahrbar. Die Baugruben sind provisorisch verschlossen und bilden so eine massive Rumpelstrecke.

hi_q41-001-20100814

Mitte August 2010

Baustelleneinrichtung Quadenstraße 41

Fast unbemerkt geht die Baustalleneinrichtung vonstatten. Zuerst verschwinden die Plakatwände, dann werden die ersten Bauhilfsmittel hinter den verbliebenen Werbewänden versteckt, das Grünzeug gerodet und die Fluchtlinien abgesteckt.

mehr zum Thema: Ordinationsgebäude Quadenstraße 41

hi_ostbahn-089-20100814

Mitte August 2010

Straße über's Feld

Im Zuge der Errichtung der Unterführung Hausfeldstraße wird für den neuen, weiter östlich liegenden Bahnübergang eine Umleitungsstraße errichtet.

mehr zum Thema: ÖBB Ostbahn

teich_hochwasser-010-20090706

15. August 2010

Grünes Seefest am Badeteich

Auch heuer veranstalten die Grünen Donaustadt am Hirschstettner Badeteich ihr schon traditionelles Seefest mit viel Spiel, Spaß und Information. Für Bezirksaktualitäten, Bezirksprobleme, Anliegen und Wünsche stehen LAbg Rüdiger Maresch, Grün-Promis und BezirksrätInnen zur Verfügung.

siehe auch: http://donaustadt.gruene.at/verkehrbezirksentwicklung/artikel/lesen/63985

mehr zum Thema: Badeteich Hirschstetten

ahs_conti_fertig-rk-20100820_02

20. August 2010

Schule am Contiweg - Brandsteidl auf Besuch

Im Rahmen einer Baustellenbesichtigung machen sich Wiens Amtsführende Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl und der Donaustädter Bezirksvorsteher Norbert Scheed heute persönlich ein Bild von den Baufortschritten in der AHS und Wiener Mittelschule Contiweg, die am 6. September 2010 ihren offiziellen Schulbetrieb aufnehmen wird.
"Eines lässt sich bereits jetzt sagen: Die AHS Contiweg wird nicht nur eine der größten, sondern auch eine der schönsten Wiener Schulen sein. Für die rund 1.000 Donaustädter Kinder, die dort ab 6. September zur Schule gehen dürfen, wurde hier ein optimaler Lern- und Lebensort geschaffen", zeigen sich beide Politiker begeistert.
Die BIG erklärt in einer Aussendung, dass die fehlenden Außenarbeiten im Herbst fertiggestellt werden.

Info: BIG-Aussendung vom 20.08.2010

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

donaustadt_kultur-logo

Spätsommer 2010

Kulturinitiative "Auf zu neuen Ufern"

Um zu zeigen, dass Donaustadt keine Kulturwüste ist, finden unter dem Motto Auf zu neuen Ufern vom 21. August bis 12. Sptember zahlreiche Veranstaltungen im Bezirk statt.

siehe auch: http://www.donaustadtkultur.at/

hi_q41-008-20100901

Anfang September 2010

Baustelle Quadenstraße 41

Nun geht es zügig voran: eine Baugrube ist ausgehoben und ein Kran aufgestellt, aber noch ist es ein Geheimnis, was hier wohl entsteht.

mehr zum Thema: Ordinationsgebäude Quadenstraße 41

systembilder/dummy.png

6. September 2010

Schule am Contiweg - Erster Schultag

Hunderte Schülerinnen und Schüler stürmen in Begleitung ihrer Eltern das lang ersehnte, neue Schulhaus.

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

res-111-20090822

18./19. September 2010

Dahlien- und Herbstfest in den Blumengärten Hirschstetten

Die Wiener Stadtgärtner laden dieses Wochenende zum ersten Dahalien- und Herbstfest auf den historischen Bauernhof und ins Florarium. Dort zeigt sich die die Dahlie in satten Farbtönen des herannahenden Herbstes. Neben Speis und Trank gibt es viele Attraktionen, Informationen und Unterhaltung für die ganze Familie.

mehr zum Thema: Blumengärten Hirschstetten

kriminacht-logo

28. September 2010

Krimidreh in den Blumengärten Hirschstetten

Die Filmakademie Wien dreht im Rahmen der Kriminacht einen Kurzkrimi in den Blumengärten.
Jeder kann mitmachen oder zusehen.
Drehbuch, Kamera, Regisseur und alles was zum Film gehört stellt die Filmakademie zur Verfügung.

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 20.10.2010

siehe auch: http://kriminacht.at/de/fotos/106

mehr zum Thema: Blumengärten Hirschstetten

hi_biro-abbruch-054-20100929

Ende September 2010

Biro - Abriss der Bürotürme

Zügig schreitet die Demontage des kleineren Bürogebäudes voran. Mit großen Zangen werden die Stahltäger zerlegt und das Füllmaterial stürtzt zu Boden. Stück für Stück wird abgetrennt und das Abbruchmaterial gleich vor Ort sortiert.

mehr zum Thema: OASE 22 - STAR 22 - BASE 22 - ein neuer Stadtteil

ubahn_wuerfel

2. Oktober 2010

U2 - Oberflächenverkehr

Mit der Verlängerung der U2 bis zur Aspernstraße ändern sich die Linienführungen zahlreicher Autobusse im 22. Bezirk.

Hirschstetten betreffen vor allem folgende Änderungen:

88A neuer Rundkurs Hirschstetten Ort - Quadenstraße - Siedlung Ziegelhof - Hausfeldstraße - U2 Aspernstraße - Hirschstetten Ort

89A neuer Rundkurs in die Gegenrichtung zur Linie 88A

87A entsteht aus der Linie 27A, die nun geteilt geführt wird. D.h. der Bus 27A verkehrt weiterhin zwischen Kagran U-Bahn über Tokiostraße - Rennbahnweg U zur Hermann-Gebauer-Straße. Von dort übernimmt die neue Linie 87A den Kurs über Gewerbepark - Hirschstettnerstraße - Stadlauerstraße zum neuen Bahnknoten Stadlau.

86A löst den Bus 83A ab und verkeht zwischen Stadlau U - Stadlauerstraße - Süßenbrunnerstraße - Breitenleer Straße zum Arnikaweg. Die Strecke nach Erdberg wird nicht mehr bedient.

Übersichtsplan der Wiener Linien

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

dfest11-001-20101002

Herbst 2010

11. Hirschstettner Dorffest

Das recht kühle, trübe Wetter und zahlreiche weitere Veranstaltungen in Wien sorgen für genügend Sitzplätze in den Schanigärten. Dorfgolf stellt sich jedoch als neue Attraktion, vor allem bei den jungen Besuchern heraus. Die Anstrengung wird mit frischem Obst und Gemüse belohnt.

systembilder/dummy.png

Anfang Oktober 2010

Sportplatz Spargelfeldstraße Sanierung

Obwohl die Bauarbeiten schon erste Fortschritte zeigen, findet der Festakt zur Sanierung und Erweiterung der Mannschaftsräume und Sanitäranlagen auf der Sportanlage des WFV erst in der ersten Oktoberwoche statt.

ahs_conti_eroeffnung-20101006_07

6. Oktober 2010

Schule am Contiweg - offiziell eröffnet

Unterrichtsministerin Claudia Schmied, Stadtrat Christian Oxonitsch, Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl, Bezirksvorsteher Norbert Scheed und BIG Geschäftsführer Wolfgang Gleissner eröffnen offiziell das neue Schulgebäude.
Eltern, Leher und Schüler sind zu dieser Feier nicht eingeladen.

mehr zum Thema: Schule am Contiweg

systembilder/dummy.png

Anfang Oktober 2010

Anrainerproteste am Krautgarten

Die neue Linienführung bei den Autobossen 95B und 96B über den Krautgarten sorgt bei den Anrainern für Unmut. Auf Grund der Enge der Fahrbahn, kommt es bei Gegenverkehr immer wieder zu gefährlichen Situationen. Außerdem fürchten die Bewohner um ihre Parkplätze.

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 07.10.2010

hi_q41-022-20101015

Mitte Oktober 2010

Ordinationsgebäude Quadenstraße 41

Der versteckten Baustellentafel ist zu entnehmen, dass hier ein Ordinationsgebäude entsteht. Das Erdgeschoß ist schon deutlich zu erkennen aber noch gibt es eine Menge zu tun.

mehr zum Thema: Ordinationsgebäude Quadenstraße 41

systembilder/dummy.png

Ende Oktober 2010

Sammelkanal am Biberhaufenweg

Wien Kanal baut einen neuen Sammelkanal, den Asperner Sammelkanal Entlaster (ASKE) entlang des Biberhaufenwegs. Dieser soll mit 1,8m Durchmesser den vorhandenen Kanal erweitern und die Stadtentwicklungsgebiete (u.a. Seestadt Aspern) erschließen.
Die Fertigstellung ist für Sommer 2013 geplant.

systembilder/dummy.png

1. November 2010

Mann in Müllsammelfahrzeug

Ein 26-jähriger wird am Montag Morgen, bei der Routineentleerung von Restmüllcontainern in der Quadenstraße, in einen Mistwagen gekippt. Erst als die Müllpresse in Gang gesetzt wird, werden die Müllaufleger auf den, um Hilfe rufenden Mann im Wagen aufmerkasm und stoppen den Pressvorgang sofort. Mit schweren Verletzungen wird der Straßenkehrer aus dem Wagen geborgen und ins Donauspital gebracht.
Die Hintergründe dieses Vorfalles sind unklar.

systembilder/dummy.png

6./7. November 2010

St. Claret - Flohmarkt

Wie jedes Jahr bietet die Pfarrgemeinde St. Claret Nützliches und Kurioses bei ihrem Flohmarkt am Samstag von 8-18Uhr und Sonntag von 9-17Uhr.

siehe auch: http://www.claret.at/

mehr zum Thema: Pfarre St. Claret - Ziegelhof

hi_bp-umbau--20101120-006

November 2010

BP-Tankstelle Umbau

Die BP-Tankstelle in der Quadenstraße/Ziegelhofstraße entwickelt sich zur Großbaustelle. Die Betankungsfläche wird neu gestaltet und die Anzahl der Zapfstellen wird verringert. Die Wiedereröffnung ist für 10. Dezember geplant.

logo_help-club

November 2010

Help-Shop - Sozialmarkt eröffnet

Der erste Sozialmarkt der Donaustadt wird im Ekazent Langobardenstraße 59 vom Franz Karl Effenberg Help-Club eröffnet.
Angeboten werden neue und neuwertige Waren (Bekleidung, Spiele, Bücher, Haushaltsgeräte, Lebensmittel u.v.m.). Für den Einkauf muss ein Einkommensnachweis mitbracht werden.
Geöffnet: Freitag Nachmittag

siehe auch: http://www.effenberghc.at/

hi_res_weihn10-001-20101127

Advent 2010

Weihnachtsausstellung in den Blumengärten Hirschstetten

Von Feen, Trollen und Zauberwesen berichtet die heurige Adventausstellung in den Glashäusern der Blumengärten.
Zu einer Zeit, als die Menschen noch an die Macht der Natur glaubten, war ihre Welt belebt von allerhand zauberhaften, manchmal auch unheimlichen, Wesen und Gestalten. So begab es sich, dass Elfen, Trolle, Wichtel und andere Zaubergestalten Wälder, Flüsse, Wiesen und einsame Berge bewohnten. Sie waren den Menschen nicht unähnlich, waren freundlich und hilfsbereit oder arglistig und boshaft; konnten den Menschen in schweren Zeiten hilfreich zur Seite stehen oder ihnen das Leben schwer machen.
Zahlreiche weihnachtlich geschmückte Verkaufsstände und eim umfangreiches Veranstaltungsprogramm sorgen für festliche Weihnachtsstimmung.

jeweils Do-So 10-20 Uhr 18.11.-19.12. und
am 8. Dezember 10-20 Uhr

mehr zum Thema: Blumengärten Hirschstetten

hi_q41-025-20101120

Mitte November 2010

Ordinationsgebäude wächst weiter

Der Rohbau ist bereits bis zum ersten Stock gewachsen und ein großzüger Balkon ist zu erkennen.

mehr zum Thema: Ordinationsgebäude Quadenstraße 41

hi_st49-048-20101120

Mitte November 2010

Wohnhausanlage Grünblick - Dachgeschoß

Der Baufortschritt geht rasant weiter, schon ist das Dachgeschoß an der Straßenfront erreicht.

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Stadlauer Straße 49

hi_q31--20101120-002

Herbst 2010

Haus abgerissen

An der Quadenstraße 31, zwischen Zielpunkt und Hoferparkplatz, wird das Einfamilienhaus abgetragen, der Garten gerodet, ein Baucontainer am Zielpunkt-Parkplatz aufgestellt und fast die ganze Fläche zubetoniert. Außer der Tafel des Bauunternehmens gibt es keinerlei Hinweis auf das Bauvorhaben.

mehr zum Thema: Asia Restaurant Quadenstraße

hi_biro-abbruch-134-20101120

Mitte November 2010

Biro - Bürogebäude weg

Nur mehr kleine Schuttreste blieben von den riesigen Bürogebäuden der Waagner - Biro Werke an der Stadlauer Straße übrig. Bald kann mit der Bebauung des Areals begonnen werden.

mehr zum Thema: OASE 22 - STAR 22 - BASE 22 - ein neuer Stadtteil

ubahn_wuerfel

November 2010

U2 - Parkplatznot

Entlang der neuen U2 in der Donaustadt, sorgt das neue Verkehrskonzept für Unmut: Die Zufahrt zur Endstelle Aspernstraße wird dem Individualverkehr durch Einbahnregelungen und Fahrverbote unmöglich gemacht und Parkplätze nahe den Stationen gibt es nur für Fahrräder.
Diese Idee den Individualverkehr einzudämmen ist sicher ein guter Ansatz, jedoch sollten die regionalen Zubringerdienste in einem annehmbaren Intervall geführt werden. Leider ist dies derzeit nicht der Fall und viele Pendler fahren weiterhin bis in die Innenstadt, da ein Umsteigen an der Stadtgrenze wenig attraktiv ist.

siehe auch: http://regionaut.meinbezirk.at/wien-22-donaustadt/chronik/parkplatznot-bei-u2-station-d37471.html

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

schnee10-043-20101204

Sonntag, 28. November 2010

Schneefall in Wien

Der erste Schneefall der Saison setzt in den Abendstunden ein und hält durch bis in den frühen Montagmorgen.
Eine ca. 10 cm diche, recht schwere Schneedecke hüllt ganz Wien ein.
Der Winterdienst war von den Meteorologen schon die ganze Woche auf dieses Ereignis vorbereitet worden, so dass die Hauptverkehrsstraßen in der Früh nur mehr salznass waren und es zu keinen Behinderungen gekommen ist.

mehr zum Thema: Wetter

krampus2010-folder

5. Dezember 2010

4. Hirschstettner Krampuslauf

Die Perchten ziehen wieder von der Stadlauer Straße zur Quadenstraße durch den alten Ortskern von Hirschstetten.
Programmbeginn 16Uhr

hi_ostbahn--20110205-048

Winter 2010

S80 - Winterfahrplan

Mit Einführung des neuen Fahrplanes verkehrt die Schnellbahnlinie S80 nur mehr zwischen Wien Ostbahnhof und Erzherzog Karl Straße. Die Stationen Hirschstetten und Hausfeldstraße werden wegen der Bauarbeiten zur U2 und der Errichtung der Unterführung Hausfeldstraße, nicht mehr angefahren. In diesen Stationen halten nun die Regionalzüge der ÖBB.
Diese Triebfahrzeugen können aber dem Ansturm an Fahrgästen in den Spitzenzeiten nicht gerecht werden.

ubahn_wuerfel

Dezember 2010

U2 - Busverbindungen

Nach massiven Anrainerbeschwerden wird das Intervall der Bulslinie 88A von 15 auf 10 Minuten verkürzt.
Allerdings nur in der morgentlichen Verkehrsspitze zwischen 6:38 und 7:38. Diese beiden zusätzlichen Busse bringen nur wenig Entlastung. Der gegenläfuge Rundkurs des 89A, mit dem viele Schüler direkt zur neuen Schule am Contiweg fahren, bleibt leider unverändert. Durch die zahlreichen Fahrgäste kommt es in den Morgenstunden zu umfangreichen Verspätungen.

Info: Übersichtsplan der Wiener Linien

mehr zum Thema: U2 Verlängerung