Beitrag

9. Juni 1913

Wien-Aspern - LZ 17 Sachsen

Das Luftschiff LZ-17 Sachsen aus Baden-Oos landet nach einer Fahrt von 9 Stunden und 26 Minuten um 14:53 am Flughafen Wien-Aspern.

Die 760 km lange Reiseroute legt der Zeppelin von Baden-Oos über Stuttgart, Ingolstadt, Passau und Linz nach Wien mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 80 km/h zurück und wird mit großem Jubel von der Wiener Bevölkerung empfangen. Kaiser Franz Joseph I. gewährte dem mitgereisten Erfinder und Unternehmer Ferdinand Graf von Zeppelin eine Audienz und ein Galadiner.

Info: LZ 17 (Wikipedia)
Info: Zeppelin über Wien (WienWiki)

Medienbericht: Wiener Bezirksblatt Donaustadt vom 14.11.2018

db_bilder/400/hi_flugfeld-333-20090819.pngdb_bilder/400/hi_flugfeld-049-20060922.png