Straßennamen

../systembilder/dummy.png
1741
Carl Conti

Carl Conti wird geboren.

Kupferstecher

+ 1795

1934 wird der Contiweg (vorher: Kapellenweg) an der Aspernstraße nach ihm benannt.

../systembilder/dummy.png
20. Jänner 1753
Quirin Mark

Quirin Mark wird in Littau (Mähren) geboren.

Lernt Kupferstecherei bei Jacob Schmutzer in Wien,
seine Stichführung ist kräftig und klar,
seine vorzüglichen Arbeiten machen ihn berühmt und wohlhabend,
1804 erwirbt er ein Haus in der Vorstadt Margareten,

+ 24. [mehr...]

josef_berres_litho-kniehuber-1833-albertina-wikimedia
18. März 1796
Josef Berres

Josef Berres Edler von Perez wird in Hodonín (deutsch Göding) in Südmähren als Sohn eines Arztes geboren. Studiert in Wien Chirurgie und widmet sich der anatomischen Forschung.

+ 24. [mehr...]

dr_daniel_gottlieb_moritz_schreber
15. Oktober 1808
Daniel Gottlob Moritz Schreber

Daniel Gottlob Moritz Schreber wird in Leipzig geboren.
Er lernt an der Thomasschule und studiert an der Universität Leipzig. Im Jahr 1844 übernimmt er schließlich die Leipziger orthopädische Heilanstalt. In seinen Schriften beschäftigt er sich vor allem mit der Gesundheit der Kinder. [mehr...]

../systembilder/dummy.png
1846
Josef Genoch

Josef Genoch wird geboren.

Bürgermeister von Stadlau, Grundbesitzer
+ 1907

1910 wird der Marktplatz nach ihm benannt.

../systembilder/dummy.png
1920
Ferdinand Hasibeder

Ferdinand Hasibeder wird geboren.

Philanthrop und Konsulent
Obmann des Vereins der Oberösterreicher in Wien
+ 1982

1983 wird die Straße zwischen Am Heidjöchl und Guido-Lammer-Gasse entlang der Wohnhausanlage Heidjöchlnach ihm benannt.

../systembilder/dummy.png
22. Juni 1924
Rudolf Huber

Rudolf Huber wird geboren.

Gemeinderat von 21. November 1975 bis 12. Mai 1977
Donaustädter Bezirksvorsteher von 12.5.1977 bis 31.3.1981;

+ 16. [mehr...]

johann-stroeck-gasse-rk-20080611-761g
11. Juni 2008
Johann Ströck Gasse

Bgm. Dr. Michael Häupl und Lhptm. Hans Niessl enthüllen die neue Straßentafel gemeinsam mit den Unternehmergattinnen Irene und Gabi Ströck.

Johann Ströck (1922 - 2000) - Bäcker

hi_platz-t--20120430-001a
7. November 2011
Hirschstettner Platz

Der Gemeinderatsausschuss für Kultur und Wissenschaft beschließt in seiner Sitzung am 7. November 2011, A.Z.: 04208-2011:
Die Verkehrsfläche (Code Nr. 05860) in 1220 Wien, im Bereich der Quadenstraße und der Hirschstettner Straße, wird 'Hirschstettner Platz' benannt.