Beitrag

27. September 1981

Distributionszentrum Hirschstetten eröffnet

In den Jahren 1979-1982 wurde auf einem Gebiet von ca. 260.000qm zwischen Asperner Straße und Guido Lammer-Gasse/Ostbahn das "Distributionszentrum Hirschstetten" (DZH) des Konsum Osterreichs errichtet und am 27. September 1981 feierlich eröffnet.

Nach der "Konsumpleite" nutzen verschiedene Firmen die Lagerhallen. Unter anderen richtet die Firma Milchfrisch ihr Auslieferungslager in Hirschstetten ein. Als Folge der Umstellung kommt es tagelang zur Milchknappheit in Wien (15. April 1996).

Betreiber ist die DZH Logistikpark-LagerbetriebsgesmbH. (eine Tochtergesellschaft des Konsum Österreich)

Mieter von Lagerflächen: Schier, Otten & Co, Baumax, Kika, DHL, LKW-Hofbauer (Stand März 2007)

db_bilder/400/hid_0029.png