Beitrag

Um 1970

Strahlenschutzraum - Zivilschutz in Hirschstetten

Gertrud und Hans Baumann errichten auf eigene Kosten auf ihrem Alteisenhof in der Hirschstettner Straße 87-89 zwei Schutzräume (Atombunker) und trainieren regelmäßig für den Ernstfall.

Der ORF berichtet darüber in der Sendung Panorama.

Info: Video (Teil 1)
Info: Video (Teil 2)
Info: Video (Teil 3)

Medienbericht: Der Standard vom 03.01.2010
Medienbericht: Zivilschutz = Protection civile = Protezione civile vom 03.01.1973

db_bilder/400/hi_baumann_schutzraum.png