Beitrag

Jänner 2020

Vancouver Haus - Waldrebengasse

Einfach Waldrebe ist der Titel des Siegerprojekts im Bauträgerwettbewerb für ökologisches Bauen und Wohnen mit sozialem Hintergrund.

Das Team der Bau- und Siedlungsgenossenschaft Frieden und das Architekturbüro Rüdiger Lainer + Partner erreichten in der Waldrebengasse 3, am ehemaligen Wien-Kanal-Stützpunkt, ein Wohnprojekt mit 107 geförderten Wohnungen, davon 54 SMART-Wohnungen, 11 MUKI-Mobil-Wohnungen, eine Wohnung für eine Tagesmutter, einen Kindergarten mit drei Gruppen, sowie Gemeinschafts- und Abstellräume.
Holz als Baustoff wird umfangreich in der Konstruktion und Außengestaltung eingesetzt. Die Systembauweise mit hoher Vorfertigung bietet ökonomische und technische Vorteile. Der intelligente Verbund aus Holz und Beton gewährleistet Brand-, Schall- und Witterungsschutz. Umgebungswärme ergänzt durch eine Photovoltaikanlage sorgt für eine klimaschonende Energieversorgung.

geplanter Baubeginn: Herbst 2022
geplante Fertigstellung: Sommer 2024

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 03.01.2020

siehe auch: https://www.lainer.at/projekte/wald/
siehe auch: https://www.frieden.at

db_bilder/400/waldrebe_vis1-rlp--201001.pngdb_bilder/400/waldrebe_vis2-rlp--201001.png
db_bilder/400/waldrebe_vis3-rlp--201001.pngdb_bilder/400/waldrebe_vis4-rlp--201001.png