Beitrag

April 2021

Seestadt - Transfer

An der Sonnenallee nahe dem Bahnhof Aspern-Nord thematisiert das Monument von Christian Odzuck Transfer die enorme Veränderung an dem geschichtsträchtigen Ort.
Einst wilde Aulandschaft der Donau, später Teil des Schlachtfeldes gegen Napoleon, Ausläufer des modernsten Flughafen Europas, viele Jahre ertragreicher Boden zur Ernährung der Wiener Bevölkerung wird nun zu Ödland und später zur Wohnlandschaft.
Auf fruchtbarem Boden wird ein Betonfundament errichtet, dieses trägt den Rohbau eines durchsichtigen Gebäudekomplexes, der zur Bekrönung der Dachterrasse mit Kunststoffrasen und Palmenimitation geschmückt wird.
(Ausführung auf Einladung von KÖR - Kunst im öffentlichen Raum)

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 07.04.2021

db_bilder/400/seestadt--20210312-401826.pngdb_bilder/400/seestadt--20210312-401825.png
db_bilder/400/seestadt--20210312-401801.pngdb_bilder/400/seestadt--20210312-401802.png
db_bilder/400/seestadt--20160519-7333.pngdb_bilder/400/seestadt--20110420-032.png