Beitrag

Mittwoch, 30. Juli 2008

Bankraub in kurzen Hosen

Um 11:30 überfällt ein ca. 1,70m großer rothaariger Mann, mit einer Schusswaffe ausgerüstet, in kurzen Hosen die Volksbank am Genochplatz. Nach kurzer Zeit flüchtet er samt einem Alarmpaket.
Gleich am Nachmittag versucht der Täter die rot eingefärbte Beute an den Mann zu bringen. Dabei kann er verhaftet werden, er ist geständig und auch die Tatwaffe wird sichergestellt.