Baumschule Schick

1921

Baumschule Schick

Ferdinand Schick sen. gründet die Baumschule Schick. Sie entspricht den Bedürfnissen der näheren und weiteren Umgebung.

db_bilder/400/schick-logo.png
1950

Baumschule Schick

Ing. Ferdinand Schick übernimmt die Baumschule Schick.
Während des zweiten Weltkrieges hat auch sie durch die verheerenden Wirkungen der Bombenwürfe großen Schaden genommen, so dass ihre Leistungsfähigkeit stark beeinträchtigt wurde. Nach dem Weltkrieg konnten die Schäden bald behoben werden.

db_bilder/400/schick-logo.png
1962

Baumschule Schick eröffnet Gartencenter

Nachdem Ing. Ferdinand Schick die Idee des Gartencenterverkaufs bei einer Amerikareise kennenlernen durfte, dauert es nicht lange bis er diese neue Präsentations- und Verkaufsform auch in seinem Betrieb umsetzt.

db_bilder/400/schick-logo.png
1975

Baumschule Schick erweitert Produktion

Das Sortiment wird um die Produktion von Großbäumen bis 70cm Stammumfang und 7-8m Höhe ausgeweitet.

db_bilder/400/schick-logo.png
1976

Baumschule Schick baut weiter aus

Im südburgenländischen Rauchwart bei Stegersbach wird ein weiterer Produktionsbetrieb errichtet.
Hier erfolgt die Aufzucht von Gehölzen, die auf dem Marchfelder Kalkboden nur schwer gedeien.

db_bilder/400/schick-logo.png
1988

Baumschule Schick - erster Sommerblumenmarkt

Mit einem riesigen Angebot an Sommerblumen lockt die Baumschule Schick noch mehr Kunden an und kann ihr Sortiment weiter ausbauen.

db_bilder/400/schick-logo.png
1990

Baumschule Schick - neuer Verkauf

Das Gartencenters wird durch die Errichtung eines neuen Verkaufsglashauses wieder erweitert. Außerdem erfolgt die Übernahme der Staudengärtnerei Burghuber-Schick.

db_bilder/400/schick-logo.png
1997

Baumschule Schick - Gartengestaltung

Die Baumschule Schick feiert ihren 75. Geburtstag und eröffnet mit der Gartengestaltung ein neues Betätigungsfeld.

db_bilder/400/schick-logo.png
2001

Baumschule Schick - Pflanzenland

Am Standort in Rauchwart/Bgld. wird mit dem Pflanzenland eine weitere Verkaufsstelle eröffnet.
Auch das Betriebsgelände in Hirschstetten wird erweitert, eine neue Kassenhalle errichtet und die Dachterrasse mit einem Dach versehen.

db_bilder/400/schick-logo.png
2004

Baumschule Schick - erfolgreicher Werdegang

Der Mitarbeiterstand hat mit 50 Fach und Hilfskräften einen neuen Höchststand erreicht, einige Mitarbeitern sind bereits über 30 Jahrefür die Familie Schick tätig und den Kunden längst vertraut.
Nicht nur Privatpersonen zählen zum großen Käuferkreis der Firma Schick, auch die Stadt Wien, andere Kommunalbetriebe in ganz Österreich und viele Gartengestalter im Raum Wien werden mit Pflanzen aus Hirschstetten beliefert.

Die Firma Schick blickt auf eine ununterbrochene, erfolgreiche Entwicklung zurück und stellt mit vielen Aktivitäten die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

db_bilder/400/schick-logo.png
2006

Baumschule Schick - Begegnungen im Advent

Josef Windhofer verzaubert mit seinen Bildern die weihnachtlich dekorierten Glashäuser.

Herzlichen Dank an Familie Windhofer für die Bereitstellung der Fotos.

siehe auch: http://www.windhofers.com

db_bilder/400/schick_windhofer-05.pngdb_bilder/400/schick_windhofer-02.png
db_bilder/400/schick_windhofer-04.pngdb_bilder/400/schick_windhofer-03.png
db_bilder/400/schick_windhofer-01.png
Herbst 2008

Schick - Reihenhäuser

Ein Teil des Freigeländes der Baumschule Schick wird geräumt, hier sollen von der Asperner Bau GmbH Reihenhäuser errichtet werden.

db_bilder/400/hi_schick-005-20081221.pngdb_bilder/400/hi_schick-006-20081221.png
db_bilder/400/hi_schick-009-20081221.png
11. November 2009

Baumschule Schick - Konkurseröffnung

Im (Online) Amtsblatt der Wiener Zeitung wird die Konkurseröffnung der Baumschulen Schick GesmbH , Süßenbrunnerstraße 11, 1220 Wien, FN 212753y veröffentlicht.

db_bilder/400/schick-logo.png
10.- 12. Dezember 2009

Baumschule Schick - Konkursverkauf

Im Auftrag des Masseverwalters führt die Firma Karner & Dechow einen Abverkauf mit Preisen bis zu - 60% durch.

db_bilder/400/schick-logo.png
Jänner 2010

Elektro Best

Der Elektroinstallationsbetrieb von Mario Ivanovic übernimmt das Bürogebäude der ehemaligen Baumschule Schick in der Süßenbrunner Straße 11.

Die neun Räumlichkeiten bieten nun wesentlich mehr Platz als der ehemalige Firmenstandort in der Brünner Straße 50.

siehe auch: http://www.elektrobest.at

db_bilder/400/elektro_best-logo.pngdb_bilder/400/hi_schick-019-20100319.png
24.-27. März 2010

Baumschule Schick - Konkursverkauf

Im Auftrag des Masseverwalters führt die Firma Karner & Dechow einen Abverkauf mit Preisen bis zu - 60% durch.
Es bestehen an diesen Abverkaufstagen für gekaufte Waren kein Umtauschrecht und keine Garantieansprüche, außerdem sind keine Beratungsgespräche und sonstige Dienstleistungen (Bepflanzungen etc.) möglich.
Beladehilfen für Großpflanzen und Großabnahmen stehen zur Verfügung.

db_bilder/400/hi_schick-024-20100319.pngdb_bilder/400/hi_schick-023-20100319.png
db_bilder/400/hi_schick-022-20100319.png
Sommer 2011

Baumschule Schick - Letzte Reste

Das Glashaus des ehemaligen Kassenbereichs dient nur mehr als Reklamewand und ein paar Bäume und Sträucher warten noch auf Abnehmer. Der Rest des Geländes wird von der Natur zurückerobert.

db_bilder/400/hi_schick--20110718-003.pngdb_bilder/400/hi_schick--20110718-004.png
db_bilder/400/hi_schick--20110718-005.pngdb_bilder/400/hi_schick--20110718-002.png
db_bilder/400/hi_schick--20110718-001.png
Anfang November 2011

Süßenbrunnerstraße 13 - Baustelleneinrichtung

Auf dem ehemligen Freigelände der Baumschule Schick wird von der Firma Gerstl Bau aus Wels eine Baustelle samt Containerdorf eingerichtet.

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Süßenbrunner Straße 13

db_bilder/400/hi_sb13--20111105-003.pngdb_bilder/400/hi_sb13--20111105-004.png
db_bilder/400/hi_sb13--20111105-006.pngdb_bilder/400/hi_sb13--20111105-007.png
db_bilder/400/hi_sb13--20111105-001.png
Anfang Dezember 2011

Süßenbrunnerstraße 13 - Kelleraushub

Die Arbeiten am ehemligen Freigelände der Baumschule Schick werden aufgenommen, schon entsteht ein riesiges Loch.

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Süßenbrunner Straße 13

db_bilder/400/hi_sb13--20111206-010.pngdb_bilder/400/hi_sb13--20111206-008.png
db_bilder/400/hi_sb13--20111206-007.pngdb_bilder/400/hi_sb13--20111206-005.png
Mitte Oktober 2012

Süßenbrunnerstraße - Baustelle

Hinter dem letzten Glashaus der ehemaligen Baumschule Schick, in der Nähe der neuen Wohnhausanlage wird gegraben.
Entstehen hier weitere Wohnungen?
Oder sind dies vorarbeiten für den Autobahnzubringer?

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Süßenbrunner Straße 13
mehr zum Thema: Stadtstraße

db_bilder/400/hi_sb19--20121012-003.pngdb_bilder/400/hi_sb19--20121012-002.png
db_bilder/400/hi_sb19--20121012-001.png