Bezirksmuseum Donaustadt

bezirksmuseum_donausstadt-wiki_bwag--20190104
Spätsommer 1978

Bezirksmuseum Donaustadt - Idee

Das alte Spritzenhaus der ehemaligen freiwilligen Feuerwehr Kagran, 1905 errichtet, und das Betriebsgebäude der Dampftramway aus dem Jahre 1876 soll abgerissen werden und Platz für eine Straßenerweiterung schaffen. Eine kleine Gruppe Kulturbegeisteter versuchte den Abbruch zu verhindern und schließlich können durch den Einsatz von Direktorin Edith Mühlbauer, Gemeinderätin Gertrude Stiehl und Bezirkrsvorsteherstellvertreter Karl Dampier beide Gebäude gerettet werden.

Medienbericht: Bezirksmuseum Donaustadt Info vom 04.2018

bezirksmuseum_donausstadt-wiki_bwag--20190104
1979

Bezirksmuseum Donaustadt - Gründung

Das neu gegründete Bezirksmuseum unter der Leitung von Dir. Edith Mühlbauer wird in den Dachverband der Wiener Bezirksmuseen aufgenommen.

Die private Sammlung historischer Objekte von Dir. Mühlbauer und ihren Kollegen zur Vermittlung der Bezirksgeschichte bilden die ersten Inventarstücke im neuen Museum.

Medienbericht: Bezirksmuseum Donaustadt Info vom 04.2018

bezirksmuseum_donausstadt-wiki_bwag--20190104
Herbst 1983

Bezirksmuseum Donaustadt - Eröffnung

Vize-Bürgermeisterin Gertrude Fröhlich-Sandner eröffnet das Bezirksmuseum Donaustadt im frisch sanierten Feuerwehrhaus am Kagraner Platz.

Medienbericht: Bezirksmuseum Donaustadt Info vom 04.2018

bezirksmuseum_donausstadt-wiki_bwag--20190104
1993

Bezirksmuseum Donaustadt - Direktionsübergabe

Direktorin Edith Mühlbauer übergibt die Museumsleitung an Helmut Just.

Medienbericht: Bezirksmuseum Donaustadt Info vom 04.2018

bezirksmuseum_donausstadt-wiki_bwag--20190104
1994

Bezirksmuseum Donaustadt - Umbaupläne

Bürgermeister Helmut Zilk besucht das Museum. Es werden Pläne geschmiedet, wie die beiden Museumsgebäude, das Feuerwehrhaus und das Tramwaygebäude mittels Zubau verbunden werden könnten.

Medienbericht: Bezirksmuseum Donaustadt Info vom 04.2018

bezirksmuseum_donausstadt-wiki_bwag--20190104
Oktober 1995

Bezirksmuseum Donaustadt - Bausteinaktion

Bausteine zur Finanzierung des Verbindungsgebäudes zwischen dem Spritzenhaus und dem Tramwaygebäude werden aufgelegt.

Medienbericht: Bezirksmuseum Donaustadt Info vom 04.2018

bezirksmuseum_donausstadt-wiki_bwag--20190104
15. Jänner 1999

Bezirksmuseum Donaustadt - Pläne genehmigt

Das Denkmalamt der Gemeinde Wien genehmigt die Einreichpläne, von Baumeister Scheidl kostenlos zur Verfügung gestellt, für die Errichtung eines Stahl-Glas-Ausstellungsraumes zur Verbindung der beiden Ausstellungsgebäude des Museums, das Spritzenhaus der ehemaligen freiwilligen Feuerwehr Kagran und das Stationsgebäude der ehemaligen Dampftramway.

Medienbericht: Bezirksmuseum Donaustadt Info vom 04.2018

wappen22kl
26. Mai 2013

Bezirksmuseum - Bienentag

Passend zur aktuellen Ausstellung Imker in der Donaustadt stehen Imker für Fragen und Antworten, auch zum aktuell diskutierten Thema Bienensterben durch Pflanzenschutzmittel zur Verfügung.

Öffnungszeiten: 9 - 13 Uhr

bzm--20181003-8571a
11. März 2018

Bezirksmuseum - Industrie in der Donaustadt

In der Ausstellung werden Bilder und Exponate von ehemaligen und noch ansässigen Industriebetrieben im Bezirk gezeigt.

Der Stadtrand von Wien um 1900 bot genug Flächen zur Ansiedlung von Industrie und Manufaktur. Die Erschließung durch die Bahn und das wasserreiche Gebiet förderten die Niederlassung. Im Bereich der heutigen Industriestraße ließen sich zahlreiche Lederfabrikanten nieder, an der Bahn siedelten sich Schwerindustrie (Metallverarbeitung, Elektrizitätswerke) und Lebensmittelerzeugung (Malz-, Spiritus-, Hefeerzeugung) an.

Info: Einladung vom 03.2018

bezirksmuseum_donausstadt-wiki_bwag--20190104
17. März 2019

Bezirksmuseum Donaustadt - Wirtshauskultur

Die diesjährige Sommerausstellungen Wirtshauskultur in der Donaustadt - Vom Beisl bis zu den Einkehrgasthöfen und Schwarzes Gold Exponate rund um den Kaffee wird von BV Ernst Nevrivy am Tag der Wiener Bezirksmuseen eröffnet. Die musikalische Begleitung erfolgt durch die Musikschule Donaustadt.

Die Ausstellung kann jeweils zu den Museumsöffnungszeiten: Sonntag 10-12 Uhr und Mittwoch 17-19 Uhr bis einschließlich 9. Oktober besichtigt werden.

Info: Einladung vom 02.2019

Medienbericht: Mein Wien - Monatszeitung der Stadt Wien vom 03.2019