Hirschstettner Straße 63

hi_schilowsky--20090831-002
1. Mai 2009

Schilowsky KG übernimmt hagebau Litschauer

Der Familienbetrieb Schilowsky aus Neunkirchen übernimmt den traditionsreichen Baumarkt Litschauer. Mag. Wolfgang Litschauer und sein Team stehen auch weiterhin als erfahrene Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

siehe auch: https://www.schilowsky.at/

hi_schilowsky--20210613-402643
20. April 2021

Schilowsky Baustoffe - letzter Verkaufstag

Während der COVID-19 Pandemie ist der Baumarkt an der Hirschstettner Straße 63 nur für Gewerbebetriebe und zur Abholung von Vorbestellungen geöffnet.
Der Familienbetrieb Schilowsky aus Neunkirchen schließt mit 21. April den Standort in Hirschstetten dauerhaft und wird im Herbst eine neue Filiale in der Schilingstraße eröffnen.

siehe auch: https://www.schilowsky.at/

hi_schilowsky--20210613-402656
Juni 2021

Schilowsky Baustoffe - Abbruch

Die Baustoffhandlung Schilowsky zieht ab, der Verkaufsraum ist leer, das Lager geräumt, das Nebengebäude bereits ohne Dach, bald ist alles dem Erdboden gleich.

Jede Menge Bretter und Pfosten gab es einst an der Hirschstettner Straße 63. Vor Ort wurde gesägt und gehobelt bis das passende Stück Holz den Siedler oder Landwirt aus der nahen Umgebung zufrieden stellte. Später wurde das Sortiment der Firma Litschauer um Baustoffe erweitert, es gab Sand und Schotter, Kalk und Zement auch die Lieferung per LKW wurde bald Routine. Der Bedarf stieg immer mehr und ein Fachmarkt für alle Baubelange entwickeltet sich. Mehr als zehn Jahre führte die Familie Schilowsky den Traditionsbetrieb weiter, doch nun wird Neues entstehen ...

hi_strasse_059--20210808-404860
Ende Juli 2021

Hirschstettner Straße 63 - Baustelleneinrichtung

Neben der ehemaligen Baustoffhandlung Schilowsky entsteht ein Containerdorf. Bauzäune künden bereits Abbrucharbeiten an.

hi_strasse_063--20210830-405902
30. August 2021

Schilowsky Baustoffe - Schutt

Die Baustoffhandlung Schilowsky an der Hirschstettner Straße ist Geschichte. Der Verkaufsraum und Büro sind abgebrochen, am Rand der Grundstücksfläche stehen vereinzelt noch Lagergebäude. Fein säuberlich wird das Abbruchmaterial getrennt nach Bauschutt, Eisen, Holz und umgehend abtransportiert.

hi_strasse_061_063-kollitsch--20210225vis
Ende November 2021

Hirschstettner Straße 63 - Spatenstich

In der Hirschstettner Straße entsteht die erste nachhaltige Wohnimmobilie des Erste Responsible Immobilienfonds. Dabei wird auf klimaaktive Kriterien, soziale Aspekte und Wirtschaftlichkeit besonders geachtet. Gemeinsam mit Kollitsch & Reichstamm Projekte GmbH und Handler Immobilien GmbH werden insgesamt 197 Wohnungen (45-90m²), Gemeinschaftsräume, Kinderspielplatz, Homeoffice-Räume und 97 Stellplätze errichtet. Die Fläche des neuen Donaustädter Projekts umfasst rund 10.300 Quadratmeter.

Geplante Fertigstellung: Mitte 2023

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 26.11.2021