Schule in der Prinzgasse

systembilder/dummy.png
3. September 1973

Neue Volksschule und Hauptschule in der Prinzgasse

Am 3. September stürmen die ersten Schüler das neue Schulhaus in der Prinzgasse 3.
Im Zuge der Errichtung der Wohnhausanlage Ziegelhofstraße wurde 1971-73 auch eine 24-klassige Volksschule und Hauptschule errichtet.

systembilder/dummy.png
Februar 1974

Neuer Schulbus

Für die Schüler aus Breitenlee und Neu-Eßling wird ein Schulbus zur Volks- und Hauptschule in der Prinzgasse 3 eingrichtet.
Die Linie 19A wird von Dr. Richard betrieben. Spätere Linienbezeichnung 24B.

systembilder/dummy.png
14. Juni 1974

Schule Prinzgasse eröffnet

Die seit Herbst des Vorjahres in Betrieb befindliche neue Schule wird von Vizebürgermeisterin Gertrude Fröhlich Sandner feierlich eröffnet.

systembilder/dummy.png
1. September 1975

Volksschule Prinzgasse geteilt

Auf Grund der stetig steigenden Schülerzahlen wird die Volksschule in der Prinzgasse 3 geteilt. Die Schüler und Schülerinnen verbleiben jedoch im bestehenden Schulhaus.

systembilder/dummy.png
September 1976

Neue Volksschule Pirquetgasse

Die Volksschule II übersiedelt aus der Prinzgasse in die neu errichtete Pavillonschule (12 überdachte mit Gängen verbundene Pavillons) in der Pirquetgasse 10.
"Erstbewohner" sind zwei neue 1. Klassen und zwei 2. Klassen, die letztes Schuljahr in der VS Prinzgasse untergebracht waren.

systembilder/dummy.png
1. März 1977

Hauptschule Prinzgasse geteilt

Auf Grund der stetig steigenden Schülerzahlen wird die Hauptschule in der Prinzgasse 3 geteilt. Ab nun gibt es im Bereich der Wohnhausanlage Ziegelhof zwei Volks- und zwei Hauptschulen.

systembilder/dummy.png
5. Speptember 1977

Hauptschule II Prinzgasse übersiedelt

Die HS II übersiedelt in den neuen zehnklassigen Schulzubau in der Prinzgasse 3.

hi_bim26--20120909-003
Anfang September 2012

Linie 26 - Schulbeginn

Rechtzeitig vor Schulbeginn werden die Bauarbeiten vor der Volksschule Prinzgasse abgeschlossen. Die Oberfläche gestaltet und die restliche Baustelle durch Zäune abgegrenzt. In der Pirquetgasse wird vorerst nur ein Gleis verlegt, damit der Autobus weiter verkehren kann. In der Zanggasse beginnen die Vorbereitungen für den Gleisbau, nachdem die Kanalarbeiten abgeschlossen wurden. In der Ziegelhofstraße wird bereits die Fahrbahn wieder hergestellt.

hi_maibaum--20120430-004a
30. April 2013

Maibaum am Hirschstettner Platz

Wie schon im Vorjahr setzt auch heuer Bezirksvorsteher Norbert Scheed eine alte Tradition fort, in jedem Bezirksteil einen Maibaum aufzustellen. Lokale Gastronomen sorgen für das leibliche Wohl der Festgäste.
In Hirschstetten findet der Maibaum auf der kleinen Parkfläche zwischen Quadenstraße und Hirschstettner Straße seinen Platz. SchülerInnen der Volksschule Prinzgasse geben ihr selbstgedichtetes Maibaum-Lied zum Besten.

Medienbericht: wien.at - Infoblatt vom 01.04.2013

Medienbericht: Wiener Bezirksblatt Donaustadt vom 29.04.2013

Medienbericht: vienna.at vom 30.4.2013

hi_graetzellogo--20150625-001
Juni 2015

Grätzellogos entwickelt

Die Schüler der Neuen Mittelschule Prinzgasse entwickeln im Rahmen des Projekts Aktiv im Stadtteil unterstützt von Inspirin typische Logos für die einzelnen Grätzel im Raum Hirschstetten. Kurz vor Ferienbeginn werden die Logos auf die Gehsteige der einzelnen Grätzel aufgesprüht, um diese besser ins Bewusstsein zu bringen.

Info: Aktiv im Stadtteil - Kurzbericht

Info: Logobeschreibung

siehe auch: http://www.inspirin.at

hi_hausfeld_durchgang--20151104-004
7. November 2015

Action Painting

Angeregt durch die Schüler der Neuen Mittelschule Prinzgasse wird der Durchgang Hasibederstraße bei der U2 Stadtion Hausfeldstraße in einem Graffiti-Projekt gemeinsam verschönert. Der Künstler Manuel Bouse unterstützt die Jugendlichen bei diesem Projekt.

Info: Action Painting - Einladung

Info: Action Painting - Umsetzung

Info: Aktiv im Stadtteil - Zwischenbericht 1

siehe auch: http://www.aktivimstadtteil.at

hi_vs_prinzgasse--20161029-3629a
3. Juli 2016

Volksschule Prinzgasse letzter Schultag

Am letzten Schultag in der Schule für Prinzessinnen und Prinzen werden die Zeugnisse verteilt und alle Sachen gepackt. Denn ab dem Schuljahr 2016/17 findet der Volksschulunterricht in der neu errichteten Ganztagsvolksschule in der Pirquetgasse 6b statt.