Wohnen am Krautgarten

wa_kraut-model-001

Wohnen am Krautgarten - Projektinfo

Die Lage zwischen Hirschstettner Straße und Stadlauer Straße verspricht nicht nur eine gute Infrastruktur vor Ort, sondern auch eine sehr gute Anbindung an das Zentrum von Wien.

49 freifinanzierte Eigentumswohnungen entstehen hier - leistbarer Lebensraum für Singles und Familien. Wohnungsgrößen von 53 m2 bis 117 m2 und individuelle Freiflächen wie Eigengärten, Loggien, Balkone oder Terrassen bieten viel Platz zum Wohnen und Erholen.

wa_kraut-model-003

Wohnen am Krautgarten - Architekturkonzept

Dieses Projekt entsteht inmitten eines ackerbaulich genutzten Gebietes. Die längliche Bebauung erstreckt sich von Norden nach Süden.
Im Erdgeschoß sind von Westen nach Osten orientierte reihenhausartige Maisonetten mit vorgelagerten Privatgärten untergebracht. Die Erschließung dieser Einheiten erfolgt direkt, entlang der Privätgärten.
An den jeweiligen Enden des Baukörpers befinden sich die beiden Stiegenhäuser und Geschoßwohnungen unterschiedlicher Größe mit entsprechenden Freiräumen in Form von Loggien oder Balkonen.
Über den Reihenhaustypen befinden sich ebenfalls Maisonettewohnungen, die vom 4. und letzten Geschoß (DG) über einen Mittelgang erschlossen werden. Diese Wohnungen sind im 3. Geschoß durchgesteckte Typen und ebenfalls größtenteils ost- und westorientiert. Darüber hinaus besitzen diese großzügige den Wohnungen zugeordnete Dachterrassen und bepflanzbare Dachgärten, die über eine außen liegende Wendeltreppe erreichbar sind.

Architektur:
Andreas Klos, Paul Huck, Mhanna Sued

Quelle:
 

hi_wa-kraut-001-20070316
Februar 2007

Wohnen am Krautgarten - Baubeginn

Auf dem letzten Feld zwischen Krautgarten und Hirschstettner Straße wird mit Bauarbeiten zum Projekt "Wohnen am Krautgarten" begonnen. Die Baustelle wird eingerichtet und die Aushubarbeiten beginnen.

hi_wa-kraut-009-20070316
März 2007

Wohnen am Krautgarten - Kran

Ein riesiger Kran ragt bereits in die Höhe. Die Kellerdecke wird betoniert.

hi_wa-kraut-012-20070413
April 2007

Wohnen am Krautgarten - Keller

Der Baufortschritt geht zügig voran. Der Keller ist fast fertig, so dass die obere Kellerdecke bald betoniert werden kann.

hi_wa-kraut-017-20070511
Mai 2007

Wohnen am Krautgarten - Erdgeschoß

Auch die Wände des Erdgeschoßes stehen bereits und schon folgt die nächste Zwischendecke.

hi_wa-kraut-021-20070921
Herbst 2007

Wohnen am Krautgarten - Dachgleiche

Die Arbeiten schreiten zügig voran, die Dachgleiche ist längst erreicht, die ersten Fenster sind bereits eingebaut und der Innenausbau ist in vollem Gange. Immer wieder sind zukünftige Mieter in der Nähe der Baustelle zu sehen und versuchen ihre neue Wohnung zu lokalisieren.

hi_wa-kraut-026-20071007
Oktober 2007

Wohnen am Krautgarten - Fenster

Fast alle Fenster sind eingebaut und die Fassadenarbeiten beginnen.

hi_wa-kraut-027-20080121
Jänner 2008

Wohnen am Krautgarten - Fassade

Die Arbeiten an der Fassade machen Fortschritte.

hi_wa-kraut-031-20080303
März 2008

Wohnen am Krautgarten - Treppen am Dach

Die Schlosser stellen die Freitreppen zu den Dachgärten fertig und die Gartengestaltung beginnt mit Erdbewegungen.

hi_wa-kraut-037-20090517
Frühjahr 2009

Wohnen am Krautgarten - Eingelebt

Viele Wohnungen sind vergeben, die Zimmer, Balkone und Gärten sind eingerichtet und die Bewohner genießen ihre neue Freiheit im Grünen.

hi_wa-kraut-041-20091115
Herbst 2009

Wohnen am Krautgarten - Wohnung zu vergeben

Lange nach der Fertigstellung sind immer noch Wohnungen zu haben.

hi_wa-kraut_spielplatz--20140119-003
Winter 2014

Wohnen am Krautgarten - Gartengestaltung

Zwischen dem Wohnblock und der Ostbahn finden Erdbewegungen statt. Erdhügel und Senken entstehen und Rollrasen wird ausgelegt.

hi_spielplatz--20140327-005
Ende März 2014

Wohnen am Krautgarten - Spielplatz

Fast fertiggestellt ist der Spielplatz hinter der Wohnanlage nahe der Ostbahn. Klettergerüst, Rutsche, Schaukel, Hängematte und Seilgarten sorgen für Bewegungsmöglichkeiten der jungen Generation.

hi_spielplatz--20140715-003
Sommer 2014

Wohnen am Krautgarten - Spielplatz zugänglich

Nun sind die letzten Bauzäune entfernt und der neue Spielplatz kann erobert werden. Viele Kinder dürften ihn noch nicht entdeckt haben. Er ist versteckt zwischen Aspernstraße und Hirschstettner Aupark nahe der Ostbahn.