Beitrag

1. Juli 2013

Fahrpreiserhöhung

Die Wiener Linien passen ihre Fahrpreise an die gestiegenen Kosten an. Eine Einzelfahrt für Vollzahler kostet nun EUR 2,10 im Vorverkauf. Die Preise für Zeitkarten werden ebenfalls entsprechend angehoben. Nur die Jahreskarte (365,-) und die Studenten- (75,- bzw. 150,-) und Judendtickets (19,60) bleiben unverändert. Die Kurzstrecken werden abgeschafft.

Medienbericht: Wiener Linien vom 30.04.2013

siehe auch: http://www.wienerlinien.at

mehr zum Thema: Geld & Leben

db_bilder/bilder/wienerlinien-logo.jpg