Beitrag

26. Februar 2017

Gasgebrechen behoben

Nachdem Anrainer seit Wochen über Gasgeruch in der Spandlgasse klagen wird am Sonntag ab 2 Uhr nachts aufgegraben. Es wird festgestellt, dass das Rohr vermutlich durch Erschütterungen undicht wurde. Die Arbeiten dauern die ganze Nacht und den ganzen Tag bis das Rohr abgedichtet werden kann und die Baugruben wieder verschlossen werden.

mehr zum Thema: Siedlung Kriegerheimstätten
mehr zum Thema: Kanalarbeiten 2016/17/18

db_bilder/400/hi_gasgebrechen--20170226-0245.pngdb_bilder/400/hi_gasgebrechen--20170226-0242.png
db_bilder/400/hi_gasgebrechen--20170226-0248.pngdb_bilder/400/hi_gasgebrechen--20170226-0254.png
db_bilder/400/hi_gasgebrechen--20170226-0260.pngdb_bilder/400/hi_gasgebrechen--20170226-0288a.png