Beitrag

20. Februar 2019

Seestadt - Campus der Religionen

Nach dem Treffen von Bürgermeister Ludwig mit den Vertretern mehrer Glaubensgemeinschaften wird betont, dass dieser Campus Begegnungszone für interreligiöse Projekte, Bildung sowie religiöse Zentren stehen soll. Es soll viel Gemeinsames entstehen, aber kein gemeinsames Bauwerk.

Medienbericht: die Presse vom 26.02.2019
Medienbericht: Der Standard vom 26.02.2019
Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 6.3.2019

mehr zum Thema: Seestadt Aspern

db_bilder/400/seestadt--20150710-209.pngdb_bilder/400/seestadt_campus_religion-rk-20190226-3.png