Beitrag

März 2022

Stadtentwicklung - Erzherzog-Karl-Straße Süd

Der Schulcampus ist bereits im Entstehen, aber in den angrenzenden Gebieten werden noch keine Bauarbeiten vorgenommen.
Trotzdem herrscht reges Treiben in der Stadtwildnis. Zahlreiche Tierarten - Füchse, Vögel, Igel, Kröten - fühlen sich wohl in dem Biotop zwischen Wohnsiedlungen, Gärtnereien, Erzherzog-Karl-Straße und Langobardenstraße.
Eine Petition fordert die Stadtverantwortlichen auf, den Grünraum zu erhalten, die Tiere zu schützen, die Anbauflächen fruchtbar zu halten und für den Wohnbau bereits versiegelte Flächen zu nutzen bzw. weiter auszubauen.

Info: Petition vom 03.2022

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 22.03.2022
Medienbericht: WebService der Stadt Wien

mehr zum Thema: Stadtteil Erzherzog-Karl-Straße Süd
mehr zum Thema: Schule Langobardenstraße 135

db_bilder/400/as_eks--20210720-404441.pngdb_bilder/400/as_lgb135--20210720-404451.png
db_bilder/400/as_lgb135--20210720-404455.pngdb_bilder/400/as_lgb135--20210720-404456.png
db_bilder/400/u2_fahrt--20211201_085743.pngdb_bilder/400/erzherzog_karl_strasse_208_luftbild-rk--20200831.png