Beitrag

1258

Eßling - ein Dorf

1258 wird der Ort als Eselaren bzw. Ezzelaeren schriftlich erwähnt.
Der Name gründet sich auf die ortsansässige Familie Eslarn, die mit Konrad von Eslarn (1287) den 3. Bürgermeister von Wien stellt.
Die späteren Schreibweisen Ehsling, Esslingen,... werden 1938 zu Essling, um nicht ev. mit Esslingen am Neckar verwechselt zu werden.

1938 wird Eßling Teil des XXII. Bezirks in Groß-Wien

mehr zum Thema: Acht Dörfer - ein Bezirk

db_bilder/bilder/wappen22kl.png