Beitrag

16./17. November 2009

Linie 26 - Infotage

Die Bezirksvorstehung Donaustadt lädt zu einer Informationsveranstaltung ins Pfarrzentrum St. Claret über die neue Streckenführung der Straßenbahnlinie 26. Diese wird über Kagraner Platz, Gewerbepark Siedlung Ziegelhof zur neuen U2 Station Hausfeldstraße geführt und soll damit hochrangigen Verkehrsmittel (U6, U1, U2, S80) erschließen und neue Querverbindungen im Bezirk herstellen.

Das Interesse der Anrainer ist sehr groß, viele Besucher informieren sich über die geplante Streckenführung und werden von den Mitarbeitern der Wiener Linien gut beraten. Leider wird durch die Gespräche auch deutlich, dass ein Gesamtkonzept für den öffentlichen Verkehr in der Donaustadt nicht existiert. So gibt es keinerlei Ideen die neue Linie 26 mit der neuen Linie 25 via Seestadt Aspern zu einer Ringlinie zu verbinden und damit für die Bewohner des 22. Bezirks kurze Verkehrswege ohne Umsteigen zu schaffen. Auch die Aussagen zur Linienführung der Autobusse bleiben sehr vage und es bleibt zu befrüchten, dass das Grätzl Quadenstraße - Kriegerheimstätten durch die neue Bim und die Einstellung der Buslinie 23A benachteiligt wird.

Visualisierung:
A. Käfer: Generelles Projekt Straßenbahnlinie 26
Verkehrsplanung Käfer GmbH
Fillgradergasse 6/2
1060 Wien

Info: Informationsbaltt der Bezirksvertretung

Medienbericht: Bezirksjournal vom 11.2009

mehr zum Thema: Linie 26 nach Hirschstetten

db_bilder/400/linie_26_pirquetgasse-trafico.pngdb_bilder/400/bim26-001-20091116.png
db_bilder/400/bim26-002-20091116.png