Linie 26 nach Hirschstetten

Dezember 2008

Neue Straßenbahn für Hirschstetten

In einer bunten Beilage der Mediaprint wird das neue Verkehrskonzept für den 21. und 22. Bezirk einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt:
Die neue Linie 26 soll ab 2013 eine direkte Querverbindung zwischen U6-Floridsdorf, U1-Kagraner Platz und U2-Hausfeldstraße werden.
Die Neubaustrecke ist rund 4,7 Kilometer lang und erhält elf neue Stationen. Sie beginnt beim Kagraner Platz, führt querfeldein auf einer Hochtrasse über den Gewerbepark Stadlau bis zur Oberfeldgasse, dann entlang der Oberfeldgasse durch die Siedlung Ziegelhofstraße/Quadenstraße, über Prinzgasse, Pirquetgasse, Zanggasse, Am Heidjöchl, Hausfeldstraße bis zur zukünftigen U2-Station Hausfeldstraße.
Die neue Linie 26 wird dann von Strebersdorf über Floridsdorf (U6-Station) und Kagraner Platz (den nördlichen Ast der bisherigen Linie 26) bis zur Hausfeldstraße und retour fahren.
Damit bietet diese Linie eine für die Fahrgäste höchst attraktive Tangentialverbindung zwischen den Bezirken Floridsdorf und Donaustadt. Vor allem durch die Verknüpfung mit allen hochrangigen radialen Hauptachsen des öffentlichen Verkehrs in diesen Bezirken (U6- und S-Bahn-Station Floridsdorf, U1-Station Kagraner Platz und U2-Station Hausfeldstraße) wird sich die Attraktivität der Linie nochmals erhöhen. Insbesondere für das Gebiet Am Heidjöchl und den Gewerbepark Stadlau wird sich die Erschließung durch den öffentlichen Verkehr deutlich verbessern.

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 13.12.2008

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Ziegelhof

Juli 2009

Neue Straßenbahnen im Bezirk

Derzeit laufen die Planungen für zwei Straßenbahn-Neubauprojekte auf Hochtouren.
In wenigen Jahren wird die Linie 26 zwar wie bisher von Strebersdorf über Floridsdorf zum Kagraner Platz fahren, von dort geht es dann aber auf einer Neubaustrecke weiter bis zur zukünftigen U2-Station Hausfeldstraße.
'Durch die Verlängerung der Linie 26 wird eine Querverbindung geschaffen, die alle Hauptachsen des öffentlichen Verkehrs im Norden und Nordosten Wiens sowie die dortigen Ortsteilzentren umsteigefrei miteinander verknüpft. Der 25er wird - auf einer neuen Strecke - ebenfalls wieder fahren. Die neuen Straßenbahnlinien werden 2013 gleichzeitig mit der U2-Verlängerung zur Seestadt Aspern in Betrieb gehen.', so Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner.

db_bilder/400/bim26neu-rk-20090710.png
16./17. November 2009

Linie 26 - Infotage

Die Bezirksvorstehung Donaustadt lädt zu einer Informationsveranstaltung ins Pfarrzentrum St. Claret über die neue Streckenführung der Straßenbahnlinie 26. Diese wird über Kagraner Platz, Gewerbepark Siedlung Ziegelhof zur neuen U2 Station Hausfeldstraße geführt und soll damit hochrangigen Verkehrsmittel (U6, U1, U2, S80) erschließen und neue Querverbindungen im Bezirk herstellen.

Das Interesse der Anrainer ist sehr groß, viele Besucher informieren sich über die geplante Streckenführung und werden von den Mitarbeitern der Wiener Linien gut beraten. Leider wird durch die Gespräche auch deutlich, dass ein Gesamtkonzept für den öffentlichen Verkehr in der Donaustadt nicht existiert. So gibt es keinerlei Ideen die neue Linie 26 mit der neuen Linie 25 via Seestadt Aspern zu einer Ringlinie zu verbinden und damit für die Bewohner des 22. Bezirks kurze Verkehrswege ohne Umsteigen zu schaffen. Auch die Aussagen zur Linienführung der Autobusse bleiben sehr vage und es bleibt zu befrüchten, dass das Grätzl Quadenstraße - Kriegerheimstätten durch die neue Bim und die Einstellung der Buslinie 23A benachteiligt wird.

Visualisierung:
A. Käfer: Generelles Projekt Straßenbahnlinie 26
Verkehrsplanung Käfer GmbH
Fillgradergasse 6/2
1060 Wien

Info: Informationsbaltt der Bezirksvertretung

Medienbericht: Bezirksjournal vom 13.11.2009

db_bilder/400/linie_26_pirquetgasse-trafico.pngdb_bilder/400/bim26-001-20091116.png
db_bilder/400/bim26-002-20091116.png
Oktober 2011

Neue Straßenbahn für Floridsdorf und Donaustadt

Zur Verbesserung des tangentialen Verkehrs zwischen dem 21. und 22. Bezirk wird die Errichtung der Straßenbahnlinie 25 vorgezogen und bereits Ende 2012 in Betrieb gehen.
Die Linienführung erfolgt von der S/U-Bahnstation Floridsdorf über die Donaufelderstraße zur Tokiostraße - Prandaugasse (neue Trasse) zur U-Bahn Kagran und weiter auf der bestehenden Trasse der Linie 26 bis Aspern.
Eine Änderung der Trassenführung im Bereich Donaufeld (durch neues Siedlungsgebiet), im Bereich Donaustadtstraße und eine Verlängerung zur Seestadt Aspern stehen zur Diskussion.

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 13.10.2011

November/Dezember 2011

Linie 26 - Vorarbeiten

Die Vorarbeiten zur Errichtung der neuen Straßenbahnlinie 26 werden sichtbar. An zahlreichen Stellen müssen Rohrleitungen umgelegt werden. Gasleitungen müssen Platz machen für die Straßenbahntrasse im Bereich Quadenstraße/Heidjöchl und Wasserrohre in der Oberfeldgasse. Weitläufige Umleitungen des Straßenverkehrs sind notwendig.

db_bilder/400/hi_bim26--20111207-001.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20111207-009.png
db_bilder/400/hi_bim26--20111207-012.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20111207-015.png
db_bilder/400/hi_bim26--20111207-016.png
13. Jänner 2012

Linie 26 - Spatenstich

Den Spatenstich für die neue Straßenbahnlinie 26 nehmen Bezirksvorsteher Norbert Scheed; Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner und GF DI Günter Steinbauer der Wiener Linien beim Gewerbepark Stadlau vor.

db_bilder/400/bim26_spatenstich-rk-20120113_01.png
Ende Jänner 2012

Linie 26 - Löcher

Außer einer großen Baustellenabsperrung im Bereich Gewerbepark ist noch nicht viel zu erkennen. Vererst werden nur tiefe Löcher mittels Riesenbohrer in den Untergrund gebohrt und mit Beton befüllt.

db_bilder/400/hi_bim26--20120131-003.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120131-004.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120131-005.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120131-006.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120131-009.png
Anfang April 2012

Linie 26 - Station in Hochlage

Im Bereich Ostbahn nahe dem Gewerbepark Stadlau beginnen die Fundamentierungsarbeiten. Ein Stück weiter ragen bereits die Stützsäulen für den Stationsbereich in den Himmel,das Gerüst und die Verschalung für den Stationsbau werden errichtet. Nahe der Autobahn S2 werden noch die Brückenpfeiler betoniert.

db_bilder/400/hi_bim26--20120403-016.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120403-017.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120403-025.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120403-029.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120403-045.png
Anfang April 2012

Linie 26 - Trasse erkennbar

In der Oberfeldgasse ist der Verlauf der neuen Straßenbahnliene schon deutlich markiert. Die Blumengärten werden einen Streifen für die Staßenbahntrasse abtreten. Entlang der Strecke werden verschiedene Rohrleitungen erneuert bzw. umgelegt.

db_bilder/400/hi_bim26--20120403-053.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120403-055.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120403-058.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120403-059.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120403-061.png
Mitte April 2012

Linie 26 - Neuer Weg zum Biotop

Im Zuge der Errichtung der Straßenbahnlinie 26 wird zwischen Süßenbrunnerstraße und der Nordrandschnellstraße S2 ein neuer Fuß- und Radweg zum nahegelegenen Biotop errichtet.

db_bilder/400/hi_bim26--20120413-001.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120413-005.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120413-006.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120413-010.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120413-012.png
Ende April 2012

Linie 26 - Neue Wege für Autofahrer

Die Bauarbeiten im Straßenbereich weiten sich aus und so kommt es zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen und Straßensperren.

db_bilder/400/hi_bim26--20120430-008.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120430-007.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120430-009.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120430-012.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120430-013.png
Mitte Juni 2012

Linie 25 - durch Tokiostraße

Die Ausbauarbeiten der Verstärkerlinie 25 zur bestehenden Linie 26 geht zügig voran, die neue Strecke führt durch die Tokiostraße zur U-Bahn Kagran und weiter nach Aspern. Die vorgezogenen Arbeiten sollen bis Ende des Jahres abgeschossen werden.

db_bilder/400/bim25-bs-20120612-1273688110.png
Anfang Juli 2012

Linie 26 - Gleise in der Ziegelhofstraße

Die ersten Gleise werden in der Ziegelhofstraße/Oberfeldgasse verlegt. Aus diesem Grund ist der Kreuzungsbereich derzeit nicht befahrbar. Da der Untergrund an manchen Stellen überraschender Weise nicht die benötigte Festigkeit aufweist, verzögern die Sanierungsarbeiten den raschen Baufortschritt.

db_bilder/400/hi_bim26--20120710-016.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120710-018.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120710-019.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120710-015.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120710-040.png
Mitte Juli 2012

Linie 26 - Gleise in der Oberfeldgasse

Der Schienenkörper reicht bereits in die Oberfeldgasse. In der Ziegelhofstraße ist der Gleisbereich bereits betoniert und für die Anrainer befahrbar. Die Prinzgasse besteht aus einer großen Baugrube, hier wird der Untergruund für die Straßenbahn vorbereitet.

db_bilder/400/hi_bim26--20120718-085.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120718-089.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120718-092.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120718-097.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120718-101.png
Mitte Juli 2012

Linie 26 - über die Autobahn

Bei der Süßenbrunner Straße wird bereits die Rampe zur Brücke über die Autobahn aufgeschüttet. Die Brücke führt bereits über die S2 zum Gewerbepark bis über die Bahntrasse der Ostbahn.

db_bilder/400/hi_bim26--20120718-072.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120718-062.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120718-048.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120718-041.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120718-032.png
Mitte Juli 2012

Linie 26 - über die Bahn

Westlich der Ostbahn gehen die Bauarbeiten weiter. Die Stützpfeiler sind schon betoniert und die Rampe ist schon deutlich erkennbar.

db_bilder/400/hi_bim26--20120718-010.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120718-013.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120718-020.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120718-022.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120718-023.png
Mitte August 2012

Linie 26 - kurvt um Volksschule

Zügig gehen die Arbeiten im Bereich der Volksschule Prinzgasse voran. Kaum ist der Verlauf der Schienen fixiert, werden schon wieder die Fahrbahnen asphaltiert.

db_bilder/400/hi_bim26--20120813-004.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120813-009.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120813-010.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120813-013.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120813-016.png
Anfang September 2012

Linie 26 - Schulbeginn

Rechtzeitig vor Schulbeginn werden die Bauarbeiten vor der Volksschule Prinzgasse abgeschlossen. Die Oberfläche gestaltet und die restliche Baustelle durch Zäune abgegrenzt. In der Pirquetgasse wird vorerst nur ein Gleis verlegt, damit der Autobus weiter verkehren kann. In der Zanggasse beginnen die Vorbereitungen für den Gleisbau, nachdem die Kanalarbeiten abgeschlossen wurden. In der Ziegelhofstraße wird bereits die Fahrbahn wieder hergestellt.

mehr zum Thema: Schule in der Prinzgasse

db_bilder/400/hi_bim26--20120909-003.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120909-006.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120909-009.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120909-018.png
Anfang September 2012

Linie 26 fährt durch die Blumengärten

Im Bereich der Oberfeldgasse schwenkt der Gleiskörper zur Seite und verläuft ein Stück durch den Reservegarten.

mehr zum Thema: Blumengärten Hirschstetten

db_bilder/400/hi_bim26--20120909-025.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120909-020.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120909-023.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120909-027.png
db_bilder/400/hi_bim26--20120909-033.png
Anfang September 2012

Linie 26 - Rampe

Die Rampe von der Süßenbrunnerstraße zur Station Gewerbepark ist bereits aufgeschüttet, verdichtet und befestigt.

db_bilder/400/hi_bim26--20120909-040.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20120909-039.png
Mitte Oktober 2012

Linie 26 - Haltestelle

Die Fahrgäste im Wartehäuschen in der Ziegelhofstraße werden wohl noch ein Weilchen warten müssen, bis die nächste Straßenbahn kommt.
In der Pirquetgasse sind die Gleisbauarbeiten fast abgeschlosen, so dass in der Zanggasse weitergearbeitet werden kann.

db_bilder/400/hi_bim26--20121012-024.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121012-003.png
db_bilder/400/hi_bim26--20121012-011.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121012-014.png
db_bilder/400/hi_bim26--20121012-016.png
Mitte Oktober 2012

Linie 26 - Neue Fahrbahn

Meter um Meter wachsen die Gleise in der Oberfeldgasse. Im westlichen Teil wird sogar schon asphaltiert, obwohl noch gar keine Gleise verlegt sind.

db_bilder/400/hi_bim26--20121012-029.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121012-031.png
db_bilder/400/hi_bim26--20121012-034.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121012-038.png
db_bilder/400/hi_bim26--20121012-042.png
Anfang Dezember 2012

Linie 26 - Gleise in der Zanggasse

Nachdem die Geleisbauarbeiten bei der Schule Pirquetgasse abgeschlossen wurden, gehen die Arbeiten an zwei Fronten weiter: die Arbeiten verlagern sich in die Zanggasse und auch in der Oberfeldgasse wächst der Gleisstrang unaufhaltsam weiter.

db_bilder/400/hi_bim26--20121201-008.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121201-012.png
db_bilder/400/hi_bim26--20121201-024.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121201-027.png
Weihnachten 2012

Linie 26 - Obeflächengestaltung in der Zanggasse

Noch vor Weihnachten werden die Fahrbahn und die Gehsteige in der Zanggasse asphaltiert. Die Gleise in der Oberfeldgasse reichen bereits bis zur Spargelfeldstraße. Im weiteren Verlauf der Gasse sind die Vorarbeiten im Gange und ein Schienenstrang erstreckt sich bereits vom Gewerbepark über die Brücke bis zur Süßenbrunnerstraße.

Nun kehrt Weihnachtsruhe auf der Großbaustelle ein.

db_bilder/400/hi_bim26--20121227-004.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121227-007.png
db_bilder/400/hi_bim26--20121227-008.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121227-013.png
db_bilder/400/hi_bim26--20121227-015.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20121227-019.png
21. Dezember 2012

Linie 25 nimmt Kurs auf

Rechtzeitig vor dem letzten Weihnachtseinkaufssamstag eröffnen BV Donaustadt Norbert Scheed, Vizebürgermeisterin Renate Brauner, BV Floridsdorf Heinz Lehner und der Direktor der Wiener Linien Günter Steinbauer die neue Straßenbahnlinie 25. Diese wird Werktags im acht Minutentakt zwischen Floridsdorf - Kagran - Aspern verkehren und damit dem Fahrgastaufkommen in der Donaufelderstraße gerecht werden.
Die Linie 26 wird nur mehr bis Kagran U-Bahn geführt und ebenfalls im acht Minutentakt unterwegs sein, so dass eine Frequenz von 4 Minuten erreicht wird.

db_bilder/400/bim25_eroeffnung-bs-20121221-2125918258.pngdb_bilder/400/bim25_eroeffnung-bs-20121221-1580165664.png
Anfang Februar 2013

Linie 26 - Arbeiten gehen weiter

Nach einer kurzen Schnee bedingten Pause werden die Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Hausfeldstraße/Heidjöchl sowie bei der Gewerbeparkbrücke fortgesetzt.

db_bilder/400/hi_bim26--20130207-002.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130207-004.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130207-005.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130207-006.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130207-008.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130207-009.png
Anfang März 2013

Linie 26 - Gleise in der Hausfeldstraße

Täglich ändert sich die Baustelle in der Hausfeldstraße. Kaum ist der Untergrund ausgehoben, wird schon eine Betonsohle errichtet und die vorgefertigten Gleise darauf positioniert. Eisenbieger festigen den Stahlkorb unter den Schienen, damit ein dicker Betonsockel errichtet werden kann.

db_bilder/400/hi_bim26--20130301-006.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130301-004.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130301-014.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130301-011.png
ab 25. März 2013

Quadenstraße gesperrt

Die Quadenstraße ist wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Heidjöchl zwischen Pirquetgasse und Berresgasse gesperrt. Die Linienbusse werden über Pirquetgasse - Berresgasse - Hausfeldstraße umgeleitet.

db_bilder/400/hi_bim26--20130327-003.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130327-005.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130327-010.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130327-009.png
Ende März 2013

Linie 26 - Gleise bis zur Ostbahnunterführung

Der Wintereinbruch zum Wochenende hat die Arbeitsbedingungen zwar drastisch verschlechtert, trotzdem wird motiviert und zügig weitergearbeitet.

Medienbericht: Krone Hotspot vom 13.03.2013

db_bilder/400/hi_bim26--20130327-030.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130327-021.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130327-019.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130327-020.png
3. - 5. April 2013

Neues Verkehrskonzept - Ausstellung

Eine Informationsveranstaltung in der Volkshochschule Donaustadt, Schrödingerplatz 1 informiert jeweils von 16 - 19 Uhr über die Oberflächengestaltung des öffentlichen Verkehrs im Bezirk nach der U2 Verlängerung und der Inbetriebnahme der Straßenbahnlinie 26 bis Hausfeldstraße.

Info: Oberflächenplan Wr. Linien vom 03.04.2013

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 02.04.2013
Medienbericht: Wiener Linien vom 03.04.2013
Medienbericht: wien.at - Infoblatt vom 3.4.2013

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

db_bilder/400/info-sign.pngdb_bilder/400/verkehrskonzept22-rk-20130403_03.png
db_bilder/400/donaustadt_oberflaechennetz_1200_93522.png
April 2013

Linie 26 - Viele Baustellen im Bezirk

An vielen Stellen der neuen Streckenführung der Linie 26 wird gearbeitet. Am auffälligsten sind derzeit die Arbeiten im Bereich des Kagraner Platzes, die eine neue Verkehrsführung notwendig machen.

db_bilder/400/bim26-1109492950-bs-20130405.pngdb_bilder/400/bim26-1274751723-bs-20130313.png
db_bilder/400/bim26-36449333-bs-20130409.pngdb_bilder/400/bim26-71890760-bs-20130429.png
Sommer 2013

Linie 26 - Parkplatzvernichtung

Noch stehen zahlreiche Autos auf den Gleisen der zukünftigen Straßenbahntrasse, doch die Diskussion um verlorene Stellflächen ist längst ausgebrochen. Kolportiert werden 50 - 250 Parkplätze, die auf dem Weg durch die Wohnhausanlage Ziegelhof von der Bim beansprucht werden. Die Bezirkspolitiker versuchen zu beruhigen, verweisen auf die zahlreichen Parkmöglichkeiten in der Oberfeldgasse und hoffe, dass die bessere Aufschließung mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine Reduktion der privaten Fahrzeuge ermöglicht.

mehr zum Thema: Wohnhausanlage Ziegelhof

db_bilder/400/hi_bim26--20130719-026.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130719-022.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130719-023.png
Juli 2013

Linie 26 - Umkehrschleife

Nun sind es nur mehr wenige Wochen bis zur Verlängerung der U2 bis Seestadt Aspern und der Inbetriebnahme der Straßenbahnlinie 26 durch Hirschstetten bis zur Hausfeldstraße. Endlich wird mit der Errichtung der Endstation und Schleife begonnen.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung
mehr zum Thema: ÖBB Ostbahn

db_bilder/400/hi_bim26--20130801-005.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130801-012.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130801-006.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130801-015.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130801-014.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130801-016.png
Sommer 2013

Sanierung Hausfeldstraße

Im Zuge der Errichtung der Straßenbahntrasse in der Hausfeldstraße wird auch die Fahrbahn zwischen Ostbahnunterführung und Heidjöchl erneuert.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung
mehr zum Thema: ÖBB Ostbahn

db_bilder/400/hi_bim26--20130801-002.pngdb_bilder/400/hi_bim26--20130801-001.png
db_bilder/400/hi_bim26--20130801-003.png
18. August 2013

Linie 26 - Schienenersatzverkehr

Wegen Gleisbauarbeiten am Kagraner Platz wird die Straßenbahnlinie 26 zwischen Josef Baumann Gasse und Kagraner Platz eingestellt. Der Ersatzbus 26E verkehrt bis zur Eröffnung der neuen Strecke zwischen Kagran - Saikogasse - Kagraner Platz - Steigenteschgasse - Donauzentrum.

Medienbericht: Wiener Linien vom 29.05.2013

db_bilder/bilder/wienerlinien-logo.jpg
26. September 2013

Linie 26 - Erste Bim unterwegs

Die ersten Probe- und Einschulungsfahrten finden statt.

db_bilder/400/bim26-handl-20130926-001.png
Ende September 2013

U2 - Hausfeldstraße

Eine Woche vor der Verlängerung der U2 bis zur Seestadt präsentiert sich der Stationsbereich Hausfeldstraße zwar sehr kahl, aber doch fast fertig.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

db_bilder/400/u2_bau--20130929-009.pngdb_bilder/400/u2_bau--20130929-003.png
db_bilder/400/u2_bau--20130929-010.pngdb_bilder/400/u2_bau--20130929-012.png
db_bilder/400/u2_bau--20130929-021.pngdb_bilder/400/u2_bau--20130929-017.png
5. Oktober 2013

Verlängerung der U2 bis Seestadt

Mit dem Endausbau der U2 bis in die Seestadt wird auch das Konzept des öffentlichen Verkehrs im Bereich Hirschstetten, Aspern und Breitenlee an die neuen Schnellverbindungen angepasst.
An den neuen U-Bahn-Stationen Hausfeldstraße, Aspern-Nord und Seestadt werden die Gäste informiert und mit Programm auf großen Bühnen unterhalten.
Auch die Linie 26 nimmt den Betrieb auf der neuen Strecke zwischen Kagraner Platz und Hausfeldstraße auf.
Leider wird nur jeder zweite Zug der Linie U2 die neuen Stationen anfahren.

Info: Oberflächenplan Wr. Linien vom 29.09.2013
Info: Eröffnungsprogramm Wr. Linien vom 29.09.2013

Medienbericht: wien.at - Infoblatt vom 23.09.2013
Medienbericht: Wiener Linien vom 03.04.2013
Medienbericht: wien.at - Infoblatt vom 3.4.2013

mehr zum Thema: U2 Verlängerung
mehr zum Thema: Seestadt Aspern

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-244.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-182.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-220.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-358.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-369.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-373.png
5. Oktober 2013

Linie 26E - Schienenersatzverkehr

Bis zur offiziellen Eröffnung der Straßenbahnlinie 26 durch Bürgermeister Michael Häupl gegen 10:30 verkehrt als Verbindung zwischen Hausfeldstraße und Kagraner Platz die Linie 26E.

Die Verlängerung der U2 bis Seestadt bringt massive Änderungen im öffentlichen Verkehr.

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-003.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-035.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-001.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-074.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-096.pngdb_bilder/400/u2_bau--20130929-025.png
5. Oktober 2013

Linie 26 - Oltimer unterwegs

Anlässlich der Verlängerung der Straßenbahnlinie 26 bis zu Hausfeldstraße verkehren zwischen Kagran und Hausfeldstraße drei Züge aus dem Museum.

Info: Vom Donaufeld nach Hirschstetten (Video) vom 05.10.2013

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-014.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-227.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-282.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-289.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-308.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-337.png
5. Oktober 2013

U2 Verlängerung - Oltimerbusse unterwegs

Anlässlich der Verlängerung der U-Bahnlinie U2 bis zur Seestadt Aspern verkehren zwischen Aspern Oberndorfstraße und Hausfeldstraße Oltimerbusse.

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-092.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-101.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-063.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-132.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-162.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-165.png
5. Oktober 2013

Bäckerei Ströck eröffnet neue Filiale Hausfeldstraße

Im Zuge der U2-Verlängerung bis zur Seestadt und der Verlängerung der Straßenbahnlinie 26 bis Hausfeldstraße, eröffnet die Bäckerei Ströck in der U-Bahnstation ein neues Geschäft.

siehe auch: http://www.stroeck.at

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-241a.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-238a.png
5. Oktober 2013

Neues Verkehrskonzept für die Donaustadt

Die Verlängerung der U2 bis Seestadt und die Erweiterung der Straßenbahnlinie 26 bis Hirschstetten bringt eine Umgestaltung des öffentlichen Verkehrs in weiten Bereichen des Bezirks mit sich.

Für viele Gebiete ergibt sich eine deutlich bessere Anbindung an das hochrangige öffentliche Netz, jedoch wurden einzelne Bezirksteile, wie z.B. das Gebiet an der Quadenstraße zwischen Emichgasse und Heidjöchl, bei der Planung nicht berücksichtigt, so dass die Bewohner nun lange Fußwege zu den Verkehrsmitteln in Kauf nehmen müssen.

Das gesamte Buskonzept wurde nun auf die neuen U-Bahnstationen Hausfeldstraße, Aspern Nord und Seestadt ausgerichtet. Trotzdem verkehren die U-Bahnzüge auf diesem Abschnitt nur im 10 Minuten Takt.

22A Donauzentrum - Kagraner Platz - Hirschstettner Straße - Quadenstraße - Emichgasse - Contiweg (Schule) - Aspernstraße U-Bahn

23A aufgelassen

24A unverändet

26A alle Busse bis Groß Enzersdorf

84A Aspernstraße U-Bahn - Hausfeldstraße - Hausfeldstraße U-Bahn

85A Hausfeldstraße U-Bahn - Breitenlee - Rautenweg

88A, 88B Seestadt U-Bahn - Eßling

95A Aspern Nord U-Bahn - Neu Breitenlee - Quadenstraße - Genochplatz - Großer Biberhaufen

95B Hausfeldstraße U-Bahn - Quadenstraße - Hirschstetten Ort (nur zeitweise)

96A Genochplatz - Zillbauerplatz

96B eingestellt

97A Aspernstraße U-Bahn - Breitenlee

98A Aspernstraße U-Bahn - Eßling

99A, 99B Aspern Nord U-Bahn - Eßling

Info: Oberflächenplan Wr. Linien vom 29.09.2013

Medienbericht: wien.at - Infoblatt vom 23.09.2013
Medienbericht: Wiener Linien vom 03.04.2013
Medienbericht: wien.at - Infoblatt vom 3.4.2013

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-152.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-256a.png
db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-026.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-016.png
Ende Oktober 2013

U2 Verlängerung - Anrainer unzufrieden

Viele Donaustädter sind mit den neuen Linienführungen und Intervallen der Öffentlichen Verkehrsmittel nach der U2-Verlänerung und der Umgestaltung des Oberflächenverkehrs nicht zufrieden. Sie beklagen längere Wartezeiten und zusätzliches Umsteigen auf dem Weg in die Innenstadt. Auch die geänderten Querverbindungen innerhalb des Bezirks sorgen für Kritik.

Die Bewohner von Groß Enzersdorf fordern sogar die Wiedererrichtung der Straßenbahnlinie 317 (Floridsdorf - Kagran - Gr. Enzersdorf), die 1970 eingestellt wurde.

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 30.10.2013

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

db_bilder/400/bim317-sehr-317-06-11-2003-9.png
November 2013

Linie 26 - Fußgängerprojekt

Die Bezirksvertretung und die Wiener Linien wollen gemeinsam mit dem Verein Walk-Space die Fußwege zur neuen Straßenbahnlinie verbessern.

Medienbericht: Wiener Bezirksblatt Donaustadt vom 25.11.2013

siehe auch: http://www.walk-space.at/index.php/fussgaengercheck/fg-check-projekte/donaustadt

db_bilder/400/fussgaenger800px.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-015.png
7. Jänner 2014

Fahrplanänderungen

Auf Grund von Anrainerprotesten über die mangelhafte Erschließung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, treten einige Nachbesserungen bei den Buslinien in Kraft.

Damit die Schulkinder auf dem Weg zur AHS Contiweg nicht mehr umsteigen müssen, wird die Linie 95B über Hirschstetten Ort - Contiweg - Emichgasse - ... zur Hausfeldstraße geführt.

Auch bei der Linie 95A wurden kleine Verbesserungen durchgeführt, die die laufend auftretenden Kursausfälle durch Verkehrsüberlastung verringern sollen.

Die Fahrzeiten der Linie 98A wurden an die Schulstunden der AHS Contiweg angepasst, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Leider sehen die Änderungen keine Intervallverdichtung noch zusätzliche Fahrten außerhalb der Spitzenzeiten vor, so dass die Wegzeiten innerhalb des Bezirks kaum verringert werden.

siehe auch: http://www.wienerlinien.at

mehr zum Thema: U2 Verlängerung
mehr zum Thema: Schule am Contiweg

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-272a.png
16. Jänner 2014

Linie 26 - Fußgängercheck Abschlussveranstaltung

Nach der Auftaktveranstaltung, den Schulaudits und der Veranstaltung mit den Senioren und Seniorinnen sowie von Beobachtungen und Begehungen findet die Abschlussveranstaltung um 17:30 Uhr

in der Neuen Mittelschule Prinzgasse

(Eingang: Ernst-Track-Weg)

statt.

Info: Einladung vom 20.12.2013

siehe auch: http://www.walk-space.at/index.php/fussgaengercheck/fg-check-projekte/donaustadt

db_bilder/400/fussgaenger800px.pngdb_bilder/400/u2_seestadt--20131005-015.png
Februar 2014

Linie 26 - Anrainerbeschwerden

Nach den Anrainerprotesten im Bereich Oberfeldgasse werden nun auch Stimmen in der Wohnhausanlage Heidjöchl laut, dass die Lärmbelästigung und Erschütterungen, verursacht durch die Straßenbahn Linie 26, massive Einbußen der Lebensqualität bedeuten.

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 19.02.2014

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-015.png
Mai 2014

Unzufriedenheit mit Öffis

Immer wieder kommt es zu Beschwerden von Anrainern in Hirschstetten über das mangelhafte öffentliche Verkehrskonzept im Grätzl.
Nun sammelt eine Pensionistin am Heidjöchl Unterschriften für die Wiederinbetriebnahme der Autobuslinie 23A.

Info: bz22-Online vom 16.06.2014

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 21.05.2014

mehr zum Thema: U2 Verlängerung

db_bilder/400/u2_seestadt--20131005-073.png