Berresgasse Stadtquartier

Seite 2
hi_cbg--20180630-5400
Juni 2018

Bildungscampus Berresgasse - Dach und Dämmung

Die Dacharbeiten werden in Angriff genommen und Dämmmaterial an den Turnsaalwänden angebracht.

hi_cbg--20180712-5676
Juli 2018

Bildungscampus Berresgasse - Dach und Dämmung

Das angrenzende Feld ist abgeerntet, nur ein paar Ähren stehen am Bauzaun. Das Dach muss noch abgedichtet und isoliert werden. Während auf die Fenster gewartet wird, beginnen die Arbeiten an der Fassade.

hi_cbg--20180810-6661
August 2018

Bildungscampus Berresgasse - Fenster

Die ersten Fenster sind eingesetzt und die Turnhalle mit einer Holzbeplankung versehen.

hi_cbg--20180907-7628
September 2018

Bildungscampus Berresgasse - Holzverkleidung

Bauteil für Bauteil erhält Fenster und eine Holzverkleidung. Das erste Häuschen der Lüftungszentrale steht schon auf dem Dach. Jeder der vier Bildungswaben erhält solch einen Dachaufbau.

Panoramafoto 1: hier

hi_berresgasse--20180209-0382a
17.-21. September 2018

Nachbarschaftswoche Berresgasse

Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung lädt zu einem bunten Programm rund um das Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse mit viel Information und Unterhaltung.

Info: Folder vom 2018

Medienbericht: Wiener Bezirkszeitung Donaustadt vom 12.09.2018

siehe auch: https://www.gbstern.at

hi_cbg--20180920-7901
20. September 2018

Bildungscampus Berresgasse - Dachgleiche

Am Rande der Gleichenfeier bieten die PSLA Architekten, vertreten durch Architektin Lilli Pschill, gemeinsam mit dem Stadtteilmanagement einen Rundgang auf der Baustelle des Bildungscampus Berresgasse.

Dabei wird vor allem das Raumkonzept der einzelnen Etagen (von unten nach oben: Kindergarten, Volksschule, Neue Mittelschule) erläutert. Dieses Schichtenmodell bietet allerdings in den wabenförmigen Bildungsclustern gemeinsame zweigeschoßige Gemeinschaftszonen für Kindergartenkinder und Volksschüler. Diese multifunktionalen Kommunikationszentren bieten Kontaktmöglichkeiten zwischen Jugendlichen verschiedenen Alters, gemeinsame Spiel- und Essbereiche sowie Außenzonen in Form von Balkonen mit umfangreicher Bepflanzung.
Abgerundet wird dieses Angebot durch eine Dreifach-Turnhalle, einen großen Hartplatz im Freien, einen Gymnastikraum, unterschiedliche Musik- und Probenräume, Speisesaal samt Aufwärmküche für die Schüler der NMS, einen kleinen Festsaal sowie einer spielplatzähnlichen Ausgestaltung im Zugangsbereich.

Der Schul- und Betreuungsbetrieb soll im Herbst 2019 starten, wobei die Volksschule bzw. Neue Mittelschule jeweils nur mit den ersten Klassen beginnen. Eine zwischenzeitliche Nutzung der restlichen Räume als Ausweichquartier für eine Sanierungsschule wird nicht ausgeschlossen.
Die Nutzung von Räumen für Vereine/Bildungseinrichtungen wird durch bauliche Maßnahmen unterstützt.

Info: Campus Info vom 20.09.2018

siehe auch: http://www.psla.at/projects-/-selected/#/campus-berresgasse/

siehe auch: https://www.gbstern.at/themen-projekte/stadtteilmanagement-in-neubaugebieten/stadtteilmanagement-berresgasse/

hi_cbg--20181223-500171
Dezember 2018

Bildungscampus Berresgasse - Holzverkleidung

Im Außenbereich sind nur wenige Baufortschritte zu beobachten: Fenster sind eingesetzt, die Wärmedämmung und die Holzlattung der Fassade wird angebracht.

Panoramafoto 1: hier

hi_cbg--20190113-500027
Jänner 2019

Stadtquartier Berresgasse - Planung

Noch überwiegt zartes Grün am Acker an der Berresgasse, doch im Hintergrund laufen bereits die Planungen für die Schaffung eines neuen Siedlungsgebietes. Der Bauträgerwettbewerb ist entschieden und die Planungen werden konkret:

in drei Schritten soll die Bebauung von 11 Baubereichen vorgenommen werden.

BAG 1-5 an der Berresgasse zwischen Ziegelhofstraße und (verlängerter) Pirquetgasse sollen neben Wohnbereichen auch Kindergarten, Bäckerei-Café, Fitnessstudio und Gastronomie ab Herbst 2019 errichtet werden.

BAG 6-7 an der Berresgasse zwischen (verlängerter) Pirquetgasse und Bildungscampus werden mit Baubeginn Anfang 2020 Wohnraum, Apotheke, 2 Ordinationen (mit Kassenvertrag), Verbrauchermarkt mit 150 Besucherparkplätzen, Drogerie, Bäckerei, Trafik, Florist, Schuh-/Kleidergeschäft, Heimtextilien, Frisör, Nagelstudio, Putzerei, Gastronomie, Papier-Schreib-Spielwarengeschäft und ein Café entstehen.

BAG 8-11 hinter dem Bildungscampus an der Grete-Zimmer-Gasse nahe der Hausfeldstraße soll mit dem Bau eines ruhigeren Wohnbereichs ab Frühjahr 2020 begonnen werden, der auch Supermarkt, Trafik, Frisör, Schneiderei, Gastronomie und Bäckerei inkludieren wird.

Info: Bauträgerwettbewerg (Wohnfond Wien) vom 20.12.2018

siehe auch: https://www.gbstern.at/themen-projekte/stadtteilmanagement-in-neubaugebieten/stadtteilmanagement-berresgasse/

hi_zi64--20190216-500307
Februar 2019

Wohnprojekt Ziegelhofstraße 64-66

Die Haring-Group errichtet an der Ecke zur Berresgasse ein Wohnhaus mit tollem Ausblick auf den Hirschstettner Badeteich. Dabei sollen 106 Wohneinheiten, Gewerbelokale und eine Tiefgarage entstehen.

siehe auch: https://www.haring-group.at/de/projekte/ziegelhofstrasse-64-66

siehe auch: https://teamneunzehn.at/ziegelhofstrasse-64-66-1220-wien/

berresgasse-rk--20100219-00
5. März 2019

StadtTratsch Berresgasse - Bauprojekte

Die Gebietsbetreuung Berresgasse lädt ein zum Informationsgespräch mit Experten und zur Ausstellung der künftigen Bauprojekte im Stadtquartier Berresgasse.

Info: Kooperative Planung (Folder) vom 20.06.2016

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 01.03.2019

siehe auch: https://www.gbstern.at/termine/

Panoramafoto 1: hier

cuuube-nerma_linsberger-201903-4
März 2019

Stadtquartier Berresgasse - Gemeindebau Neu

Auf dem Bearbeitungsgebiet 2 entsteht nach den Plänen von Nerma Linsberger ein Gemeindebau NEU mit 229 Wohneinheiten und 124 Stellplätzen in der Tiefgarage. Alle Wohnungen sind mit Balkon oder Loggia ausgestattet, die Miete wird EUR 7,50 pro m² betragen, es sind weder Kaution noch Eigenmittel notwendig. Die Vergabe erfolgt über Wiener Wohnen.

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 10.03.2019

siehe auch: http://nermalinsberger.com/

siehe auch: https://www.iba-wien.at/nc/projekte/projekt-detail/ref/projectevent/project/cuuube/

Panoramafoto 1: hier

berres_smaq_zoomvp-oesw--20190325-04
März 2019

Stadtquartier Berresgasse - SMAQamPARK

Auf dem Bearbeitungsgebiet 5 realisieren die Österreichisches Siedlungswerk - Gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft (ÖSW AG) und die SCHWARZATAL - Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsanlagen GmbH (Schwarzatal) insgesamt 323 geförderte bzw. supergeförderte SMART Wohnungen.

Das Projekt SMAQamPARK, entworfen von den Architekten wup ZT GmbH und ARTEC Architekten Bettina Götz und Richard Manahl verteilt sich auf sechs Häuser. Der Einsatz des SMAQ Bausystem, bestehend aus vorgefertigten Holz-und Stahlbetonteilen, ermöglich eine kostengünstige und rasche Errichtung.

Baaubeginn: Herbst 2019
Fertigstellung: Herbst 2019

siehe auch: https://www.oesw.at/newsdetail/news/detail/News/smaqampark.html

Panoramafoto 1: hier

u2_hausfeld--20151214-024
2. April 2019

StadtTratsch Berresgasse - Öffentlicher Verkehr

Die Gebietsbetreuung Berresgasse lädt ein zum Informationsgespräch mit Mobilitätsexperten Gregor Stratil-Sauer (MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung) und Kurt Höfling (Projektleiter Netzentwicklung der Wiener Linien).

Termin: 17-19 Uhr

siehe auch: https://www.gbstern.at/termine/

hi_teich--20190307-400681
7. Mai 2019

StadtTratsch Berresgasse - Freiraumkonzept

Die Gebietsbetreuung Berresgasse lädt ein zum Informationsgespräch mit Landschaftsarchitektin Carla Lo. Sie hat im Rahmen des kooperativen Verfahrens die Leitlinien für den Freiraum des neuen Stadtviertels erstellt.

siehe auch: https://www.gbstern.at/termine/

hi_res-oberfeldgasse--20150607-004
17. Mai 2019

Stadtexpedition Berresgasse

Nach einem Geländeüberblick geht der Spaziergang zur gegenüberliegenden Sportanlage, rund um den Badeteich Hirschstetten, ein beliebter Naherholungsraum, der von vielen Familien aus ganz Wien genutzt und geschätzt wird, weiter zum ACTiN Park, einer frei zugänglichen, multifunktionellen Spiel- und Sportfläche für Jugendliche in der Wohnhausanlage Ziegelhof und schließlich zum Lokal des GB*Stadtteilmanagements - direkt gegenüber vom Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse. Hier informieren VertreterInnen IBA_Wien und GB* über die Planung des neuen Viertels.

Treffpunkt: 16 Uhr beim Nordeingang zu den Blumengärten Hirschstetten
Geh- und Infozeit: ca. 2 Stunden

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 15.05.2019

siehe auch: https://www.gbstern.at/termine/#tag20190517

siehe auch: https://www.iba-wien.at/nc/veranstaltungen/uebersicht/past-event-detail/event/stadtexpedition-berresgasse/ref/ajaxevent/

1 2 3 4 5 6