Wohnhausanlage Pfalzgasse / Podhagskygasse

wh_pfalz--20130301-002
27. Februar 2013

Fliegerbombe - Podhagskygasse

Bei Grabungsarbeiten auf dem Feld nahe der Podhagskygasse (Breitenlee) wird gegen 11 Uhr ein ca. 50kg schweres Kriegsrelikt freigelegt.

Der Fundort wird großräumig abgesperrt, die Anwohner evakuiert. Die Wiener Linien stellen für sie einen Bus bereit. Die Wiener Rettung rückt mit dem Katastrophenzug aus, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein.

Die Fliegerbombe kann vor Ort entschärft werden. Die Umleitungen können gegen 13:30 wieder entfernt werden.

Medienbericht: ORF-Wien vom 27.02.2013

Medienbericht: Der Standard vom 27.02.2013

Medienbericht: vienna.at vom 27.2.2013

wh_pfalz--20130301-002
28. Februar 2013

Granate - Podhagskygasse

Bei Grabungsarbeiten auf dem Feld nahe der Podhagskygasse (Breitenlee) wird gegen 11 Uhr wieder ein Kriegsrelikt gefunden. Diesmal handelt es sich um eine ca. 38cm große Granate und einen Zünder einer Bombe.

Gefahr besteht diesmal nicht.

Medienbericht: Heute vom 28.02.2013

Medienbericht: vienna.at vom 1.3.2013

wh_pfalz--20131230-002
Dezember 2013

Wohnhausanlage Podhagskygasse

Zwischen Pfalzgasse und Podhagskygasse werden auf drei Bauplätzen von unterschiedlichen Bauträgern geförderter Wohnraum errichtet. Es entstehen 244 Wohneinheiten, wobei auf geringe Kosten geachtet wird, aber tolle Siegerprojekte umgesetzt werden.

Medienbericht: Kronen Zeitung Wien vom 31.08.2013

Medienbericht: vienna.at vom 1.3.2013

wh_pfalz--20150811-001
August 2015

Wohnhausanlage Pfalzgasse

Die von Sozialbau errichtete Wohnhausanlage hebt sich durch die lila Farbgebung deutlich vom umgebenden Grün der Felder und Wiesen ab. Dieser Kontrast zum Grünraum setzt sich leider auch in den massiven Betonflächen fort. Der Garagenzufahrt wird viel Platz eingeräumt, den Kindern ist nur ein einsamer Baum und kahler Spielplatz gewidmet.

wh_pfalz--20150811-012
August 2015

Wohnhausanlage Podhagskygasse 2-4

Verspielt wirkt das mit viel Grünraum, Balkonen und Gärtchen angelegte Wohnprojekt Kostengünstiges Bauen - Modell Anger/Shared Space mit 60 Wohnungen, 42 PKW-Abstellplätzen, Kinderwagen- und Fahrradabstellräume sowie Kinderspielraum und Kinderspielplatz.

wh_pfalz--20150811-022
August 2015

Wohnhausanlage Podhagskygasse 8

Die Bewohner der neu errichteten Anlage versuchen durch Balkonbegrünung mehr Farbe in die Anlage zu bekommen. Breite Asphaltwege durchziehen die großzügigen, leider vernachlässigt wirkenden Grünflächen. Abstellflächen für Fahrräder laden ein neue Mobilität in der grünen Donaustadt zu entdecken.