2021

Seite 19
seestadt--20220210-401086
Dezember 2021

Seestadt - Kasnudl Stadtküche

In der Seestadt eröffnet die Kasnudl - Stadtküche gleich neben dem Bildungscampus Nord. Die traditionellen Kärntner Kasnudln werden vor Ort in unzähligen Sorten produziert und können an der gekühlten Abholstation rund um die Uhr abgeholt werden.
Bei der Produktion wird auf regionale Produkte und kurze bzw. nachhaltige Lieferwege geachtet.

hi_berres--20211212_144820a
Dezember 2021

Stadtquartier Berresgasse - Wohnen am Wasser

Langsam hebt sich der zweite Baukörper aus der tiefen Grube. Das Wohnprojekt Wohnen am Wasser – Urlaub zu Hause umfasst drei Baukörper:
* Direkt an der Berresgasse 3 entsteht ein 11-geschoßiger Turm mit 103 geförderten Miet-Wohneinheiten.
* Genau dahinter zwischen Edith-Kramer-Weg 6, Emilie-Bach-Weg 5 erhebt sich ein kompakteres Gebäude mit 58 geförderten Eigentumswohnungen.
* Mit traumhaften Blick auf den Hirschstettner Badeteich entstehen 99 freifinanzierte Eigentumswohnungen an der Ziegelhofstraße 70-72 (Edith-Kramer-Weg 11).

hi_quadenstasse--20211214_181504
Advent 2021

Alle Jahre wieder

Zahlreiche Reihenhäuser der Siedlung Kriegerheimstätten sind weihnachtlich geschmückt. Aber ganz besonders herausgeputzt ist das Haus und der Vorgarten in der Quadenstraße gegenüber der Bank~Austria, hier strahlen tausende LED-Lichter und Figuren im festlichen Glanz.

hi_res_weihn10-010-20101127
16. Dezember - 23. Dezember 2021

Weihnachtsausstellung in den Blumengärten Hirschstetten - Update nach dem Lockdown

täglich von 10 - 20 Uhr

Die Weihnachtsaustellung in den Glashäusern Post ans Christkind erzählt die Erlebnisse von Stani dem Wichtel, alle Wunschbriefe rechtzeitig am Chritkindl-Postamt abzuliefern.

Zahlreiche Geschenkideen bietet der Traditionelle Weihnachtsmarkt und der Natürlich Christkindl Markt im weihnachtlich geschmückten Park.

Die Gastronomie bietet Schmankerl zum Mitnehmen (Take-Away).
Das geplante Musikprogramm kann leider nicht stattfinden.

Am gesamten Gelände gilt die 2G-Regelung mit vorab Registrierung, sowie FFP2-Maskenpflicht in den Glashäusern.

Anreise-TIPP ohne Stress und Stau:
Straßenbahn Linie 26 (U6 Floridsdorf, U1 Kagraner Platz, U2 Hausfeldstraße) bis zur Station Spargelfeldstraße

hi_smzo_eingang--20200910-405657
19. Dezember 2021

Klink Donaustadt - Bombendrohung

Am vierten Adventsonntag (ausnahmsweise ein Einkauftstag nach dem Lockdown) wird eine Bombendrohung gegen das SMZ-Ost (Donauspital) gerichtet. Die Polizei startet einen Großeinsatz, die Drohung soll ein unzufriedener Patient, den Behörden namentlich bekannt, ausgesprochen haben.

u2_fahrt--20211201_085729
Dezember 2021

Stadtentwicklung - Erzherzog-Karl-Straße Süd

Der Bürgerbeteiligungsprozess ist weitgehend abgeschlossen, zahlreiche Ideen wurden laufend bei der Projektentwicklung berücksichtigt.
Das neue Quartier soll Platz für Tier und Mensch bieten, das Durchfahren mit Autos ist nicht vorgesehen, passende Tiefgaragen und Radwege ermöglichen neben den U2-Stationen Aspernstraße und Donauspietal gute Mobilitätsmöglichkeiten. Aufenthaltsplätze für Jugendliche sind im Bereich der U-Bahn-Trasse geplant.
Der Schulcampus ist bereits im entstehen, in den Erdgeschoßzonen sollen Gewerbe und Nahversorger einziehen. In der Mitte des Quartiers werden zehngeschoßige Bauteile 18 Meter in den Himmel wachsen.
Frühester Baubeginn 2025

hi_zi28--20211227_135708a
Winter 2021

Ziegelhofstraße 28 - Alleebäume

Die beiden Bäume vor der Wohnanlage Ambiente 22 sind nicht mehr.
Während den Bauarbeiten wurden sie verschont, sie haben die Bauarbeiten überstanden, die Arbeiter nahmen bei Anlieferung und Transporten Rücksicht, doch nun sind sind sie entfernt worden.
An ihre Stelle soll, laut Wiener Baumkataster, Jungbaum 217 und 218 gepflanzt werden.

hi_hausfeld--20211230_112455
30. Dezember 2021

U2 - An den alten Schanzen

Der Ausbau der Station scheint umfangreicher auszufallen, als ursprünglich projektiert. Grabungs- und Betonierarbeiten blockieren die Verbindungswege entlang der U-bahn-Trasse, die von vielen Spaziergehenden und Radfahrenden gerne genutzt werden. Auf Grund der feuchten Witterung ist derzeit ein Ausweichen über den tiefgründigen Ackerboden kaum möglich.

hi_strasse_brand-system_change--20211231-0001
31. Dezember 2021

Stadtstraße - Brandanschlag?

In der der Nacht auf Freitag, gegen 2 Uhr, brennt der hölzerne Witterungsunterstand der Aktivisten gegen den Bau der Stadtstraße und für mehr Klimaschutzmaßnahmen nahe der A23 nieder.
Zum Zeitpunkt der mutmaßlichen Brandstiftung mittels brennbarer Flüssigkeit befinden sich 8 Personen im Unterstand. Diese können sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und beginnen sofort den Brand zu löschen und die Feuerwehr zu alarmieren. Brandermittler und Verfassungsschutz nahmen noch in der Nacht Ermittlungen auf.

Nach Abschluss der Ermittlungen vor Ort räumen die Aktivisten auf und errichten einen neuen Unterstand, denn
Sie sind gekommen, um zu bleiben!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19