ÖBB Ostbahn

Seite 5
hi_ostbahn--20170418-2476
April 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Ersatzgleis

Die Arbeiten zur Errichtung des Ersatzgleises zwischen Auparkbrücke und Hausfeldstraße gehen voran. In der Guido-Lammer-Gasse wird bereits des Schotterbett vorbereitet. Im Bereich des Auparkwegs finden wieder Rammarbeiten, auch in den Nachtstunden, statt, um den Zugsverkehr möglichst nicht zu stören und die Arbeiten rasch abschließen zu können.

Info: Kundeninfo vom 04.2017

siehe auch: http://www.oebb.at/infrastruktur/de/5_0_fuer_Generationen/5_4_Wir_bauen_fuer_Generationen/index.jsp

siehe auch: https://www.bmvit.gv.at/verkehr/eisenbahn/verfahren/stadlau_staatsgrenze/index.html

hi_ostbahn--20170518_140051
18. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Sperre des Übergangs Hirschstettner Straße

Wegen der Sperre der Eisenbahnkreuzung Hirschstettner Straße (Aspernstraße) wird nahe dem Contiweg ein provisorischer Bahnübergang errichtet. Damit die Fahrbahn verschwenkt werden kann, musste die AHS Contiweg einen Streifen ihres Garten zur Verfügung stellen.

Im Zuge der Umbauten wurden auch die Wiesenhügel im Schulgarten abgetragen.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

Info: Visualisierung (Video)

hi_ostbahn--20170513-2651
23.-28. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Schienenersatzverkehr

Wegen Gleisbauarbeiten ist der Verkehr am Marchegger Ast der Ostbahn zwischen Stadlau und Raasdorf nicht möglich.

Ein Schienenersatzverkehr ist für die Regionalzüge eingerichtet, jedoch kann die Haltestelle Hirschstettner Straße nicht angefahren werden. Schnellzüge werden über Gänserndorf umgeleitet.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

Info: Visualisierung (Video)

siehe auch: http://www.oebb.at/infrastruktur/de/5_0_fuer_Generationen/5_4_Wir_bauen_fuer_Generationen/index.jsp

siehe auch: https://www.bmvit.gv.at/verkehr/eisenbahn/verfahren/stadlau_staatsgrenze/index.html

siehe auch: http://ftp-pv.oebb.at/mcc_stoerung/bauarbeiten/2017/2017_05/VABServ10006_Gesamt.pdf

zug--20161229-4624
23. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Sperre des Übergangs Hirschstettner Straße

Wegen der Errichtung einer Eisenbahnunterführung in der Hirschstettner Straße (Aspern Straße) ist der Bahnübergang für den gesamten Straßenverkehr bis Sommer 2018 gesperrt. Auch Fußgänger und Radfahrer müssen einen mehrere hundert Meter langen Umweg, durch den Park oder über die provisorische Eisenbahnkreuzung nahe dem Contiweg, in Kauf nehmen.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

Info: Visualisierung (Video)

hi_ostbahn--20170523_162658
23. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Ersatzgleis

Der Gleislegezug wartet bereits auf seinen Einsatz. Er reicht vom Contiweg bis fast zur Station Hausfeldstraße und hat Schwellen, Schienen und Arbeitsgerät mit. Die Bahnschranken für den provisorischen Übergang ragen bereits in den Himmel und die Hirschstettner Straße trennt ein großer Graben von der Aspernstraße.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

Info: Visualisierung (Video)

hi_ostbahn--20170524-2921
24. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - kein Zug fährt

Die alten Gleise sind entfernt, die Schwellen gestapelt und der Bahnsteig verlassen. Die beiden Hirschstettner Bahnübergänge nicht benutzbar, die Böschung wird abgetragen, damit das Ersatzgleis verlegt werden kann.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

Info: Visualisierung (Video)

hi_ostbahn--20170525-2998
25. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau -Schotterbett

Die Böschung beim alten Bahnübergang Contiweg ist abgetragen, der Bahndamm bei der provisorischen Eisenbahnkreuzung durchbrochen, nun wird Schotter für das Ersatzgleis angeliefert und planiert. Der Gleisbauzug ist schon einsatzbereit.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

Info: Visualisierung (Video)

Panoramafoto 1: hier

hi_ostbahn--20170526-3304
26. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Gleisbauzug

Nach den Vorbereitungen der letzten Tage kommt der Gleisbauzug in Bewegung. Zuerst fährt er über das vorhandene Gleisende hinaus, die Drehgestelle der ersten Arbeitsmaschine hängen in der Luft. Gestützt auf vier kleine Räder in der Mitte des Kolosses, wird das schwere Gerät über dem Schotter balanciert, ehe der Raupenantrieb auf das Schotterbett gesenkt wird. Die vorbereiteten Schienen werden vor den Arbeitszug gezogen. Zentimeterweise bewegt sich der Zug vorwärts, begradigt noch das Schotterbett bevor die Schwellen, im richtigen Abstand aufgelegt werden.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

hi_ostbahn--20170526-3555
26. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Gleisbauzug Positionierung

Die vorbereiteten Schienen werden von der Gleisbaumaschine in die richtige Position gebracht und mit Laschen verbunden, so dass sie später verschweißt werden können. Während der Zug langsam weiter fährt werden die Schienen perfekt in die Halterungen der Schwellen gelegt.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

hi_ostbahn--20170526-3753
26. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Gleisbauzug Bahnübergang

Beim provisorischen Bahnübergang werden nur kurze Schienenstücke auf Holzschwellen montiert bevor ein langer Schienenstrag vor dem Arbeitszug ausgelegt wird.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

hi_ostbahn--20170527-4096
27. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Gleisbauzug Bahnübergang

Der Raum zwischen den Schwellen wird mit Gleisschotter verfüllt, die Stopfmaschine verdichtet die Füllung, das Gleisbett wird noch optimal gestaltet und anschließend überschüssige Steine abgekehrt.

Der provisorische Bahnübergang nahe dem Contiweg wird geteert.

Info: Kundeninfo vom 05.2017

hi_ostbahn--20170529_085854a
29. Mai 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Zug fährt wieder

Die Züge verkehren am Ersatzgleis und der provisorische Bahnübergang nahe dem Contiweg kann bereits übersetzt werden. Die Zeit der langen Umwege kann bis zum Rückbau 2018 vergessen werden.

hi_ostbahn--20170602_085638
Juni 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Bahndamm

Schon erobert das erste Grün den neuen Bahndamm. Bedrohlich nahe ist er an die Wohnhäuser gerückt. Durch die fehlenden Bäume und Büsche ist die Lärmbelastung durch die Bahn wesentlich höher als früher. Bis zur Quadenstraße sind die Fahrgeräusche der Züge zu vernehmen.

hi_ostbahn--20170704-4958
Juli 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - Durchgang Aupark

Die 2006 errichtete Brücke beim Aupark Hirschstetten wird abgetragen und die Stützmauern am Ries erweitert.

hi_ostbahn--20170701_100737
Juli 2017

Wien - Bratislava zweigleisiger Ausbau - alter Bahndamm

Gleich nachdem die alten Gleise entfernt wurden, wird auch der Gleisschotter abgegraben und beim Aupark bzw. nahe der ehemaligen Gärtnerei Bach zwischengelagert. Die ganze Dammkrone wird entfernt. Das Schüttgut wird ebenfalls zwischengelagert bzw. gleich zum Bau des, nun breiteren, Bahndamms verwertet. Ohne Pause wird gegraben, planiert aufgeschüttet, nivelliert. Das Quietschen der Ketten der Baufahrzeuge ist bis zur Quadenstraße zu hören.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12